1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Geschichte im VHS-Windows-Kurs

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von teecee, 08.02.2005.

  1. teecee

    teecee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Eine kurze Anekdote zum Schmunzeln für Alle in der Mittagspause:

    Ich besuche (als seit 14 Jahren eingefleischter Macianer) seit gestern einen Windows-Einsteiger-Kurs an unserer örtlichen VHS. Nein, keine Angst, ich will nicht umsteigen. Hat lediglich praktikable Gründe. Alle anderen Dinge (Programme), die mir auch auf'm Mac dienlich sein können und die ich in weiteren Kursen an der VHS erlernen kann, werden natürlich auf Win-Doof gelehrt. Geld und Zeit waren vorhanden und so dachte ich mir: Lerne das doch auch mal von der Pike auf - wie man so schön sagt.

    Ich also hin. 50% der Teilnehmer über 50 Jahre. Der Dozent ein eingefleischter Vertreter seiner Betriebssystemfamilie. Nachdem mein Vorredner (ca. Mitte 50) bei der persönlichen Vorstellung davon sprach, dass er sich seit 14 Tagen in seinem Betrieb das erste Mal in seinem Leben mit Computern beschäftigen muss, sich recht überfordert damit fühlt und deshalb (verständlicherweise...) diesen Kurs besucht, entpuppte ich mich gleich als zweiter Redner als ziemlicher Exot: „Also, ich arbeite seit 14 JAHREN mit Computern."

    Kleine künstlerische Pause - Schweigen im (VHS-)Walde.

    „Auf Macintosh-Systemen", fuhr ich fort, „Und ich bin hier, damit ich auch mal praktisch erfahre, wie 90 Prozent der Rest der Computer-Menschheit arbeitet - weil Bücher über Windows schau ich mir eh nicht an." Bums, da hatte ich was gesagt!

    „Ja, als Apple", erklärte der Dozent auffällig unruhig, „ist ein anderes Betriebssystem." Eigentlich sei es ja der Ursprung dieser Betriebssysteme, auf denen Bill Gates seine Ideen weiterentwickelt habe. Bums, da hatte der Dozent was gesagt!

    Überall irritierte Gesichter bei den Personen, die noch nie oder nur selten am Rechner saßen. „Aber Apple gibt es doch heute noch", fragte mich eine Teilnehmerin (immerhin...). „Ist das Betriebssytem denn besser als Windows, wenn da eine viel längere Erfahrung dahinter steckt?" ...

    Uiiuiiuii, dachte ich mir. Was hast Du denn da vom Zaun gebrochen - und das am ersten Abend eines VHS-Einführungskurses. Eigentlich wolltest Du doch gar nicht andere zum Apple bekehren, sondern lediglich mal Deinen Wissensstand erweitern.

    Klar, dass nun auch das Gesicht des Dozenten zwar noch nicht gänzlich verärgert war, sich aber immerhin doch merklich verfinsterte. Letztendlich kappte der Dozent die aufkeimende Diskussion mit den Worten: „Naja, das gehört eigentlich ja gar nicht hierher. Jedes System hat sein Vor- und Nachteile. Letztendlich sind wir hier um die Vor- und Nachteile und Möglichkeiten des Windows-Systems zu erlernen". Und nachdem ich dem Dozenten brav und ehrlich zunickte, war auch die Schar der Computer-Neulinge wieder zufrieden und frohen Mutes.

    Mein Fazit: Der Abend hat sich gelohnt. Gute Unterhaltung mit leichter Muse ... äähhm ... leichtem Lernstoff.
     
  2. dj_deity

    dj_deity MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    ja ich hab gemerkt dass die letzten paar wochen in der arbeit auch der ein oder andere etwas neugierig fragen zum apple hatte.

    aber aus eigener erfahrung kann ich dir zu thema vhs-kurse nur sagen:
    entweder sie finden garnicht statt weil zu wenig leute sich dafür interessieren: "ah sie waren einer der beiden die sich für den ruby kurs angemeldet haben?".
    oder wenn mal einer ist steht ein unmotivierter typ vorne der dir zeigt wie man in linux mit der maus durch grafische benutzeroberflächen klickt. naja lerneffekt = 0.

    wo gibts mal computerkurse die nicht ganz schlecht sind und die man sich leisten kann?
     
  3. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    nette geschichte muss ich sagen :)

    aber man kennt das ja...
     
  4. bischy

    bischy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie tust du mir leid!
     
  5. Unimatrix

    Unimatrix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mein Beileid !
     
  6. teecee

    teecee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Glaubt mir irgendwie hat das Charme. Dass einem in der Art und Weise fast schon alles bekannt vorkommt, dass es halt nur etwas anders angepackt wird. Man fühlt sich irgendwie wie das Mäuschen, dass in die Psyche und Innereien der anderen Seite schaut. Wie eine Maske - vorne das interessierte Gesicht und dahinter manches Schmunzeln. Was man natürlich nicht nach außen trägt, um den Frieden zwischen der älteren Generation und dem Dozenten nicht zu stören. Will ja nicht für irgendwelche Notfall-Aktionen verantwortlich sein... :)
     
  7. teecee

    teecee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Auf jeden Fall!!! Dass Apple zahlreiche Vorteile gegenüber WinGates hat, wissen mittlerweile sogar viele „Normalos" (falls es das überhaupt gibt...). Es scheinen sich mittlerweile eine Menge Leute mit Apple zu beschäftigen, die tagtäglich mit Viren und Würmern und umständlichen Programm-Aktivierungs-Aktionen zu tun haben. Und IPod, ITunes und der neue Mini-Mac tun ihr übriges. Dass der derzeitige Run auf Apple nicht noch stärker ist, liegt vielfach nur noch an den höheren Preisen und der Umgewöhnung, dass man Aplle-Programme nicht beim Media-, Aldi- oder Sonstwas-Supermarkt um die Ecke bekommt. Und das ist grundsätzlich auch gut so...
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Achja, immer diese Geschichten..
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    ...und wie die erste gucken, wenn Du das iBook/Powerbook mitnimmst und dort "Protokoll" zu schreiben :D

    na - viel Spaß bei dem Kurs. Es soll ja auch gute VHS-Kurse für Windows geben ;)