Apple G5 2x2 oder 2x2,5

  1. doka

    doka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich arbeite überwiegend mit Grafik/Webdesign Programmen (PS, Illustrator, Flash, Cinema 4d, etc.) und das alles mit einem G4 400 (teu, teu, teu).
    Nach ca. 5 Jahren komme ich mit dem Gedanken einen neuen Rechner zu kaufen. Aber was für einen?

    Macht der G5 2x2,5 Ghz (IBM 970fx) sinn gegenüber dem 2x2 Ghz (970)?
    Da der 2,5er ja noch nicht wirklich auf dem Markt ist, bekommt man leider noch keine aussagekräftige Benchmarks.

    Und natürlich ausgerechnet Heute kam die Meldung über einen eventuellen G6 (schon nächstes Jahr).
    Ist der IBM 970fx eventuell nur eine übergangs Lösung?

    Ich weiß, blöde Frage, aber wenn man anfängt zu überlegen ist es schon zu spät.

    Danke im vorraus für eure Bemühungen.

    Gruß,

    doka
     
    doka, 26.07.2004
  2. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    hallo,

    ich würde auf einen G7 warten, soll 2006 kommen ;)

    nein im erst,
    die G5s sind schon sehr sehr gute rechner, wenn dein geldbeutel es mit macht, kaufe dir natürlich das 2, 5 GHZ! Auch wenn du dir "nur" das 1, 8 Dual kaufst, wirst du mit sicherheit einen geschwindigkeitsflash erleben ;)
     
    celsius, 26.07.2004
  3. starbuxx

    starbuxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Hi Doka,

    wie immer:
    1) Kaufen, wenn Du etwas brauchst, nicht früher und nicht später.
    2) Wenn Du nicht zeitkritisch arbeitest, wird Dir der 2x2,5GHz keinen Vorteil bringen. Zeitkritisch hiesse in diesem Falle Produktivumgebung mit Photoshop / Cinema 4D und richtig dicken Files / Modellen / Renderjobs.
    3) Benchmarks (CineBench) zum 2x2,5 bei http://www.barefeats.com

    Viel Spass beim Shoppen,
    sbx
     
    starbuxx, 26.07.2004
  4. Anthrazit

    AnthrazitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Die IBM Roadmap sieht die 970er-Reihe "nur" bis 3 GHZ vor, danach soll - laut Roadmap - schon der Chip fuer den G6 kommen.
    Da der 970er Chip ja eigentlich schon diesen Sommer auf 3 Ghz laufen sollte,
    koennte man wohl davon ausgehen,
    dass der G6 tatsaechlich schon 2005 kommt (Spekulation).
    Vorrausgesetzt natuerlich, IBM bekommt die Probleme mit der 90nm Struktur schnell in den Griff.
    Weil aber keiner was genaueres weiss solltest du dich an Starbuxx' Kommentar...
    ...halten :)
     
    Anthrazit, 26.07.2004
  5. doka

    doka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal an alle,

    Darüber habe ich auch schon einiges gelesen, ist die 1st Generation vom 970fx über haupt emfelenswert?


    Gruß,

    doka
     
    doka, 26.07.2004
  6. doka

    doka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber du weißt wie es ist, wenn man mal anfängt sich die Sache genauer zu überlegen hört man nicht mehr auf, denn ca. 2500.- bis 3000.- EUR ist halt kein Papenstiel. SONDERN APPLE

    Danke nochmals
     
    doka, 26.07.2004
  7. starbuxx

    starbuxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Im Grunde haben alle 90nm Prozessoren das gleiche Problem: Durch sogenannte Leckströme aufgrund der Strukturgrösse verbraten sie mehr Leistung, als die Chipfirmen angedacht hatten. Daher sind sie auch alle 'gegen die Wand gefahren', wie Steve Jobs es so schön auf der WWDC sagte.

    Wie auch immer, ein P4 verbrät eine Menge mehr Leistung als ein G5 (>90W @2,8GHz), allerdings hat der P4 (90nm) auch viel mehr Transistoren (ca. 65 Millionen ohne L2 Cache), als der G5 (90nm) (28 Mio ohne L2 Cache).

    Es gab mal irgendwann ein Papier zum 970fx, wo von einer maximalen Leistungsaufnahme von irgendwas knapp unter 40W die Rede war, allerdings weiss ich nicht mehr ob bei 2.5GHz oder 3GHz. Bei 2GHz gab das IBM Dokument 24,5W an, das weiss ich noch. Der alte 1,8GHz G5 verbrät übrigens knapp 50W.

    Nach der Lektüre des Datenblattes dachte ich im Januar auch noch an G5 Powerbooks bis zur WWDC dieses Sommers.

    Komischerweise gibts das Dokument nicht mehr und es scheint auch keinen Ersatz dazu zu geben. Dafür gibts jetzt ne Flüssigkeitskühlung für den G5 2,5GHz - ob da wohl ein Zusammenhang besteht?

    Naja, wie auch immer: Wenn ich die Kohle hätte, würd' ich mir nen G5 kaufen, auch den 2,5er. Vielleicht gibts irgendwann mal ne Version die weniger Strom verbraucht oder sonstwas... aber die gibt's jetzt eben nicht.

    Sie dazu auch mein Statement oben unter 1).

    Grüsse,
    sbx
     
    starbuxx, 26.07.2004
  8. doka

    doka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    OK,

    ach auf die Gefahr das ich jetz anfange zu nerven,
    aber was würdest du mach (starbuxx, aber natürlich ach alle andern),

    den 2Ghz gibts für knapp 2500.- EUR mit NVidia 5200
    ca. 100.- EUR für Aufpreis gibts die ATI 9600 XT (CTO 3-4 Wochen Lieferzeit)
    den 2,5Ghz gibts für ca. 3000.-EUR ABER mit der ATI 9600 XT

    Ich spiele zwar keine Spiele, aber den Workflow würde es von Cinema doch steigern. Für Videoschnitt oder Composing macht diese eigenschaft nichts aus oder?
    Falls das überhaupt in dein Interessen-Bereich fällt.

    Gruß,

    doka
     
    doka, 26.07.2004
  9. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    wo gibts den das dual 2 GHZ für 2000 euro?
     
    celsius, 26.07.2004
  10. doka

    doka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Oh Sorry,

    ich bin ganz durcheinander ich meinte für 2535.- http://digitalplanet.de
    tut mir leid (währe schön).
     
Die Seite wird geladen...