Apple entschuldigt sich, Probleme mit der Butterfly 3 Tastatur

Diskutiere das Thema Apple entschuldigt sich, Probleme mit der Butterfly 3 Tastatur im Forum MacBook.

  1. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    269
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Auch für diesen Beitrag danken wir.
     
  2. Tolinio

    Tolinio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    03.03.2018
    Nicht schlimm. ;)

    Stimmt, da haben die ja ganz Arbeit geleistet, ist nichts mehr mit selbst reparieren.
     
  3. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    269
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Nochmal sorry: Ich wollte natürlich nicht sagen "Da rechne ich mir schlechtere Chancen aus" sondern "Ich spekuliere auf schlechtere Chancen". Ich weiß das ja nicht mit Sicherheit. ;)
     
  4. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.658
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.402
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ist das nicht wumpe? :D
     
  5. Schattentanz

    Schattentanz Mitglied

    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Das ist keine Diskussion. Ich hab dich nur nach einer Quelle für deine Behauptung gefragt.
    Dachte der Link kommt humoristisch an, hat wohl nicht geklappt.

    Der zweite Teil meines Zitats betrifft dich gar nicht.
     
  6. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    207
    Mitglied seit:
    12.03.2003
  7. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    1.614
    Zustimmungen:
    1.145
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das ist keine weitere Statistik, das ist einfach diegleiche ungeprüfte Behauptung eines „Unternehmers“ die seit Tagen auf allen möglichen Seiten für clickbaits sorgt und in diesem Thread schon mehrfach mit Begeisterung gepostet wurde.
     
  8. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.454
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    ....noch.

    Oder wieso hast Du den Satz nicht mit Punkt beendet? Das schrie nach Ergänzung :-D
     
  9. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    171
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Wenn man sich überlegt, was für 8 Jahre alte Macs noch gelatzt wird, wird der Wertverlust nach den vier Jahren immens sein...
     
  10. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    207
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Naja, bin mir nicht sicher wem ich mehr vertraue. Jemanden mit einer nicht unerheblichen Menge an MacBooks aus den fraglichen Baureihen und weltweiter Reputation, oder jemanden der einfach so tut als ob es kein Problem gibt und abweichende Meinungen in den Schmutz zieht.
     
  11. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    207
    Mitglied seit:
    12.03.2003
  12. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.324
    Zustimmungen:
    1.751
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Fehlkonstruktion, wohin das Auge reicht...
     
  13. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    1.263
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Bist Du wirklich sicher? Ich würde besser einmal täglich alle Tasten checken. Staub gelang ja auch ins System, wenn Du das Book nicht benutzt ;)
     
  14. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    171
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Bei meinen Thinkpads kann ich allesamt in -höchstens- einer Viertelstunde die Tastatur wechseln. Von RAM und SSD red ich jetzt mal gar nicht, ebenso der Unempfindlichkeit gegenüber Flüssigkeiten.

    Hat seinen Sinn, warum auf der ISS fast ausschliesslich solcheDinger die Abläufe steuern.

    Klar, die Macbooks sind ungleich eleganter und rein optisch wirklich lecker.

    Aber würde ich mir das jetzt gerade antun? Nö.

    Vielleicht bring Apple ja mal wieder ein wirklich sinnvolles Macbook mit guter Kühlung und guter Tastatur raus - dann heisst es bei mir: "Shut up and take my money".

    Aber da werden sie sich anstrengen müssen, die Situation zur Zeit geht gar nicht.
     
  15. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    4.773
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    jupp, von da oben ist es nicht so einfach, einen Termin an der Genius Bar zu machen ;)... .
     
  16. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    171
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    ... und dann von Volldeppen, denen das Wort "Problem" verboten wurde, bedient zu werden.
     
  17. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.283
    Zustimmungen:
    2.902
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Ja, ich bin mit meinem Thinkpad auch sehr zufrieden. I7, 20GB RAM, 1TB SSD und das Ding schnurrt wie ein Kätzchen. Die Tastatur ist ein Genuss. In der Preisklasse gehen Fehlkonstruktionen, wie die von Apple gar nicht. Mein letztes MBpro war das 17“ von 2008. ich hätte ja gern wieder eines gekauft, aber bei solchen Fehlern bleib ich bei Thinkpad und Linux!
     
  18. Maringouin

    Maringouin Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    171
    Mitglied seit:
    20.11.2016
    Obwohl ... Lenovo schickt sich gaaanz langsam an, den Apple-Weg zu kopieren.

    Ich wills nicht hoffen.
     
  19. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.429
    Zustimmungen:
    1.350
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Wenn sie die guten Dinge kopieren und die schlechten weglassen, dann bin ich da voll dabei.
     
  20. bluju

    bluju Mitglied

    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Stimme dir zu, das T490S wäre schon kein Gerät mehr für mich, da der RAM nicht erweiterbar/ austauschbar ist.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...