Apple DVD Player und Speicherproblem

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von herrmueller, 07.11.2004.

  1. herrmueller

    herrmueller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Hallo,

    mir ist folgendes aufgefallen. Wenn ich über den Apple DVD Player (OS 10.3.6) mir eine DVD anschaue, wird nach und nach der ganze freie Speicher belegt, laut Aktivitäts-Anzeige. Habe 768Mb Ram, vor dem schauen waren ca. 450 Mb Speicher frei, wärend dem schauen wurde immer mehr Speicher belegt. Es wird dann auch komischerweise nichts mehr freigegeben.

    Wer weiß was das zu bedeuten hat?

    viele Grüße
    herrmueller
     
  2. Danyji

    Danyji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Ist dann wohl auch der Grund, warum ich spätestens mit der zweiten DVD irgendwann einen Hänger bekomme, wo dann nur die Möglichkeit bleibt, dass Ding abzuschießen. Beim zweiten Versuch geht es dann weiter als wäre nichts gewesen.
    Was das zu bedeuten hat? Ist wohl ähnlich wie mit Photoshop CS. Kein Dokument geöffnet, aber 400 MB Speicher ziehen. Da hilft dann PS neu starten. Beim DVD-Player wohl auch. Unter X.3.6 ist ein neuer DVD-Player dabei. Kannst du dir aber sparen. Ich habe keine Verbesserung erkennen können und mit den neuen OpenGL Treibern gehen die FPS vieler Spiele in den Keller. Spricht also nicht für einen Performancesprung.
    Schönen Gruß

    Danyji
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen