[Apple Downloads] Tsunami Saver?

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
IMHO schafft es ein Bewustsein das "es" fuer die betroffenen Leute hier in Asien noch lange nicht vorbei ist obwohl das Thema so langsam aber sicher aus den Medien verschwindet. Die Bilder sind verdammt beeindruckend und auch bedrueckend und dadurch ein (finde ich) ganz guter "reminder". Zumindest sorgen solche Aktionen dafuer das dass Thema nicht gleich wieder vergessen wird.
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
3.028
Lua schrieb:
IMHO schafft es ein Bewustsein das "es" fuer die betroffenen Leute hier in Asien noch lange nicht vorbei ist…<snip>

Aber muss das in Form eines Screensavers sein?
 

freek

Mitglied
Registriert
08.04.2004
Beiträge
930
Die Bilder zeigen erst das richtige ausmaß der katastrophe, ich konnte mir bis jetzt noch nich richtig vorstellen wie das ablief.
Die Bidler sind einfach überwältigend
 

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
TobyMac schrieb:
Aber muss das in Form eines Screensavers sein?
Ist natuerlich eine eher ungewoehnliche Plattform und auf den ersten Blick gewoehnungs beduerftig: Think different!
Aber andererseits bin ich mir sicher das jeder der an einem Rechner mit diesem Screensaver vorbeilatscht, draufschaut und dich oder zumindest die naechst-beste Person auf die Kathastrophe (oder den Screensaver) hin, anspricht.
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
ich bin der Ansicht das einem anhand solcher Bilder sehr gut vor Augen geführt wird wie vergänglich alles ist.
Auch könnte das zu noch mehr Spenden anregen , und die Tragödie wird nicht so schnell vergessen .
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.490
Ich seh das eher zwiespältig! Mein erster Eindruck stimmt mit dem von Morten und Toby überein. Ich hatte abends am zweiten Weihnachtstag kurz im Videotext die erste Meldung gelesen und die 10.000 Toten für pure Übertreibung oder einen Fehler gehalten. Erst am nächsten Tag, als ich mal wieder im Netz unterwegs war und im Fernsehen Nachrichten, wurde mir klar das die Meldung eher eine Untertreibung ist. Einen Tag später, die Berichte wurden ja immer detailierter, war klar das da dringend Hilfe erforderlich war. Also haben wir, wie viele Andere auch, gespendet.
Ich war dann vom Medienrummel genervt ( und vor allem davon, daß jeder Sender meinte seine eigene Spendengala machen zu müssen) und empfand es auch schon als ins perverse laufend. Zu meinem Erstaunen kamen aber erst zu dem Zeitpunkt die großen Spenden an. Ja manche hatten den Ernst der dortigen Lage auch Anfang diesen Jahres noch nicht voll erfaßt und begannen erst jetzt zu spenden ( was ja auch wohl noch immer nötig ist).
Somit hat so etwas durchaus seine Berechtigung als Aufruf in Netzen. Für den einzelnen zu Hause find ich es pervers. In jedem Fall bleibt ein fader Beigeschmack, den der Nutzwert nur bedingt aufheben kann.
 
H

HAL

Nunja, trotz der Tragik drumherum ist es "nur" eine Serie von Bildern über eine
Naturkatastrophe. Genau so gut kann man sich auch Satellitenbilder auf der NASA
Site anschauen. Schlimm wäre es, wenn man für den Screensaver bezahlen müsste.
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
HAL schrieb:
Schlimm wäre es, wenn man für den Screensaver bezahlen müsste.

Wenn das Geld den Flutopfern zugute Kommt würde ich die Sache begrüßen so hat dann jeder was davon.
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.490
Also, zu Hause am Mac hab ich mir die Bilder mal angesehen. Als nüchterne Dokumentation der Ausmaße gehen die voll in Ordnung! Gibt es nichts dran zu deuteln ( meiner Meinung nach)!

Einzig die Floskel "Easy double-click install. Enjoy"

wirkt ein wenig verunglückt. Es ist jedoch ein ausdrücklicher Spendenaufruf enthalten. Ich korrigiere mein Statement, mit so etwas habe ich keine Probleme!
 
Oben