Apple-Computer - Auf Trends programmiert

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von surfklaus, 22.01.2004.

  1. surfklaus

    surfklaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    N 'abend allerseits,

    in der Süddeutschen gigt es einen schönen Artikel zu »unser-aller-Lieblingsunternehmen«.

    --> http://www.sueddeutsche.de/panorama/artikel/343/25318/

    Gruß, surfklaus
     
  2. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Sehr nett, schon fast Werbung :)
     
  3. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    421
    Hallo !

    Nett geschrieben :) Aber das hier fand ich ein wenig sehr spekulativ:

    Das wäre doch ein wenig zu weit vorgegriffen :)

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  4. surfklaus

    surfklaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    DEFINITIV Werbung!
    Und nicht die schlechteste ... :D

    surflaus
     
  5. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Dreams...

    Hey mal ganz im Ernst!

    Von einem Apple Betriebssystem auf ner WIntel Kiste träum ich schon seit ich das erste mal Kontakt zu nem Mac hatte bzw. an einem arbeiten durfte! Das war so ca. 1992!

    Aber da würde sich Apple gewaltig ins eigene Fleisch schneiden, denke ich!
    Und die Probleme dabei sind gar nicht auszudenken!
    So von wegen der Masse an Hardware, die Treiber dafür etc.
    Nicht umsonst genießen die Apple Betriebssyteme den ruf von "nearby Rockstable" ,da Hardware nur vor erlesenen Herstellern!

    Es soll früher mal bei Apple Konkrete Pläne gegeben haben, ein System mit 2 Architekturen zu launchen. Damals eine 68000er CPU, sowie ein 486er auf einem Brett, so das der User das Betriebssystem seiner Wahl draufziehen konnte oder mit beiden arbeiten! War auch so um '92 rum!
    Man hat aber nie wieder was davon gehört!
    Der Artikel darüber stand seinerzeit mal in einer seriösen Computerzeitschrift, glaube es war die Chip oder so!

    Kennt jemand zufällig eine Seite, wo Apple's Secret Projects behandelt werden, oder hat auch zur damaligen Zeit was davon gehört??
     
  6. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    421
    Ich habe das letztens auf einer Page gelesen. Ich glaube bei www.cupertino.de irgendwo in einem Bereich, bei dem es nur um Projekte ging, die nicht fertiggestellt wurden. Da stand auch etwas über den Hybrid Computer.

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1
    Re: Dreams...

      Die CHIP war vielleicht mal seriös. ;) Heute ist nur die c't als seriöses Blatt zu empfehlen, das sich mit allen Plattformen beschäftigt.
     
  8. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    ....wobei die c't seeeehr stark nachgelassen hat seit sie alle zwei Wochen erscheint

    Jerry
     
  9. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Nee, is schon klar!

    @ Grady:

    War auch zum Stand damals gemeint, mit der Chip!
    Heute sind die ja auf einem Niveau angelangt, das gleich nach der Computer-Bild kommt!
    "So übertakten sie richtig!" sage ich da nur! ;)

    Die c't ist schon ein feines Blatt und relativ unvoreingenommen sehr anspruchsvoll! Einge Artikel verstehe manchmal erst nach mehrmaligem lesen, also Grips wird gefordert!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen