Apple CDROM (IDE)

Diskutiere das Thema Apple CDROM (IDE) im Forum Ältere Apple-Hardware.

  1. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Hi, kann man auf die Firmware eines Matsushita-CD-Roms mit Apple Branding Einfluß nehmen?
    Ich würde den 24x Krachmacher gerne auf 4x herunterstellen.
    Hat das jemand schonmal gemacht?

    Ich suche so eine Art "CD-Bremse"
     
  2. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.560
    Zustimmungen:
    1.074
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi

    auf meinem alten PB G4 hab ich unter Tiger / Leopard noch eine Systemerweiterung laufen ..... DiscRotate .... vielleicht hilft dir das weiter

    Gruß yew
     
  3. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Toll, wenn es das jetzt für OS7/8/9 gäbe :)
    Ich brauche das für einen G3-Dekstop aktuell mit OS 8.6.
     
  4. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    739
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ich glaube da gab es auch was.... Moment ich suche mal...

    /edit: Was mir gerade einfällt ist SpeedTools. Aber ich weiß nicht ob man damit die Geschwindigkeit drosseln kann.

    Andere Frage: Warum machst du keine Images davon und lädst die direkt von der Festplatte? So mache ich das immer weil zum ersten ist das schneller und zum zweiten auch leiser.

    /edit2: Ich habe auch gerade das CD-ROM Toolkit gefunden, ich weiß aber nicht was das macht: https://www.macintoshrepository.org/2119-cd-rom-toolkit-1-56-and-1-65h

    Hmmmmm: https://www.macintoshrepository.org/23798-cd-rom-speedtools-3-6
     
  5. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.560
    Zustimmungen:
    1.074
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    die ersten Versionen liefen unter Tiger ..... leider nichts für OS 8/9

    Gruß yew
     
  6. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Besorg dir ein CD 600i... das kann von Haus aus nur 4-fach. Ist SCSI, aber das kann der G3 ja auch, sogar die Verkabelung ist normalerweise vorhanden (für eine zweite Festplatte, jedenfalls bei Revision A, die noch kein Master/Slave konnte).
     
  7. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Ich habe gestern mal ein paar PS1 Spiele am G3-Desktop(266) versucht. Nicht perfekt, aber viel besser als gedacht.
    Der Connectix-Game-Center stellt das 24x IDE CD-ROM mit Apple-Branding im PS1 Modus auch auf 2x oder 4x herunter.
    Es wird somit vollständig leise, während es bei Mac-Games höllisch laut und nervig ist.
    Ein SCSI4x ist ein Seegen dagegen (hatte das Gestern auch mal kurz drin), aber da weigert sich der PS1 Emulator.
     
  8. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
  9. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    739
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ahum... *schaut 5 posts höher* :D
     
  10. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Bin da noch nicht wirklich weiter. Im Moment habe ich das Problem, dass das IDE CDROM unter OS8/9,
    sowie bei dem PS1 Emulator einwandfrei läuft, aber mit der OrangePC620 keine einzige CD liest.
    Ich bekomme immer einen Lesefehler mit anschließendem INT24 Fehler. Das Laufwerk läuft auch gar nicht an.
    Sehr eigenartig. Das Setup habe ich richtig eingestellt und das ATAPI Laufwerk auch gewählt.
    SCSI Laufwerke sind nicht in dem System. Ich kann daher bisher nur MSDOS mit der Kiste machen.
    Die Image-Files der Orange Karte lassen sich auch nicht einfach mounten und dann bspw. mit dem Win9x Setup befüllen,
    genausowenig geht es mit dem Shared Folder, da mir die Treiber dafür unter Dos/Win fehlen.

    Im Moment also Sackgasse mit der OrangePC
     
  11. 128er-Man

    128er-Man Mitglied

    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Schonmal mit einem ext. SCSI-CDLaufwerk ausprobiert? Vielleicht mag die Software nur kein IDE
     
  12. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Man kann ja explizit zwischen SCSI und IDE auswählen und das SCSI geht nicht beim PS1 Emulator.
    Ich brauche nur die Setup-Dateien für Win98se im Zugriff, damit ich endlich Win9x für die Orange installieren kann.
     
  13. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Das muss gehen. Mein 266er hat das serienmäßige 24x-IDE (ist noch ein Rev. A, Bus 1 hat die Festplatte, Bus 2 das CD-ROM, das ZIP-Drive ist SCSI) und das hat mit der OrangePC problemlos funktioniert! Irgendwo ist da der Wurm drin, das ist keine prinzipielle Inkompatibilität!

    Aber hast du die passende Win98-Bootdiskette mit CD-Treiber? Ohne die geht DOS-seitig nichts, die Windoof-CD kann soweit ich mich erinnern kann nicht so einfach starten! PC starten, Diskette rein (war entweder im Original oder als Image bei der Karte, das weiß ich gar nicht mehr) und warten bis DOS gestartet ist. Dann die CD einlegen, aufs CD-Laufwerk wechseln (sollte eigentlich D: sein) und Setup starten. Schlimmstenfalls gibt es im Web genug Images für diese Startdiskette.
     
  14. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    nutze ja das image der treiberdiskette mit dem Dostreiber "OPCCDR" und der wird auch erkannt, lesen kann ich aber keine CD.
    Ansonsten verhält sich das CDROM einwandfrei.
     
  15. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Mitglied

    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Hmmmmmm... dann weiß ich auch nicht wirklich weiter!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...