apple care + oder gleich mit Diebstahl und Verlust?

bansonmam

bansonmam

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
651
Punkte Reaktionen
19
Hallo,

habe mir das 14 Pro gegönnt und will ieder apple care + abschließen n nur welches?
Jetzt gibt es auch mit Diebstahl und Verlust, kostet 3 Euro mehr im Monat.

Was meint ihr?

mfg
 
A

aretiss

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
6.217
Punkte Reaktionen
1.010
3 Euro pro Monat mehr und die einzige zusätzliche Gegenleistung ist Ersatz bei Diebstahl und Verlust? Wohin soll der Wucher noch führen, das kann sich doch niemand leisten!
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.244
Punkte Reaktionen
5.338
Wo ist das Wucher im Vergleich zu ähnlichen Versicherungen für Diebstahl/Verlust! Und dann nur 36€/Jahr bei einem 1000€ Handy?

-----

Mancher braucht so eine Versicherung, andere nicht. Was sind die Ambitionen?

Wird häufiger etwas verloren oder gestohlen oder beschädig? Kann man sich eine Selbstregelung leisten oder nicht? Ist es nur für ein besseres Gefühl?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nutzloser

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
2.173
Punkte Reaktionen
1.687
Ich nehme immer für alle Geräte, das volle Apple Care plus Paket damit ist man auf der sicheren Seite 👍👍 aber wenn du schon so fragst, dann nimm das volle Programm! Wieso nicht gleich für die zwei Jahre hast du dann von der Backe, Monatlich ist unkonfortabel finde ich
 
bansonmam

bansonmam

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
651
Punkte Reaktionen
19
Hallo,

ja kann schon mal sein das man was verliert oder geklaut wird.
die 3€ im Monat machen mir persönlich nichts aus.

warum monatlich? Glaube mal gelesen zu haben das dann das Abo solange läuft wie man zahlt.
Bei 2 Jahre endet es automatisch.
Zudem kann es sein das ich es evtl. nur 1 Jahr brauche wer weiß was Apple wieder geiles rausbringt 😉
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.439
Punkte Reaktionen
5.210
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Bei Abschluss auf 2 Jahre sind das +60€ für 24 Monate, d.h. 2,50€/Monat on top auf das normale "apple care+" - mit Option auf Verlängerung.
Wäre mit der "hauseigenen" Versicherung zu klären, was diese - bzgl. "Schaden/Verlust" Smartphone - zu welchem Aufpreis abdeckt...
 
BalthasarBux

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
2.300
Punkte Reaktionen
2.069
warum monatlich? Glaube mal gelesen zu haben das dann das Abo solange läuft wie man zahlt.
Bei 2 Jahre endet es automatisch.
Das 2-Jahres-Care lässt sich beim Gerätekauf auf die Käuferin übertragen, das Abo nicht.
 
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Das 2-Jahres-Care lässt sich beim Gerätekauf auf die Käuferin übertragen, das Abo nicht.
Wenn ich vorhabe, das erworbene Gerät mindestens 2 Jahre zu nutzen, macht dieser Abschluss (für 309€) Sinn (ich spare in den ersten 24 Monaten 62,79€). Verlängern kann ich problemlos - innerhalb kurzer Frist nach Ablauf der ersten 2 Jahre.

Wenn ich nicht genau weiß, ob ich das Gerät nicht doch nach einem halben Jahr verkaufen werde (aus welchem Grund auch immer), dann wähle ich von Anfang an das Abo. Das kann ich jederzeit kündigen. (Gesamtkosten für das halbe Jahr 92,94€)

Wobei ... Ein Apple Care+ Plan (mit 1,5Jahren Restlaufzeit) kann für einen potenziellen Käufer durchaus ein Kaufargument sein.
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.439
Punkte Reaktionen
5.210
Wenn ich nicht genau weiß, ob ich das Gerät nicht doch nach einem halben Jahr verkaufen werde (aus welchem Grund auch immer), dann wähle ich von Anfang an das Abo. Das kann ich jederzeit kündigen. (Gesamtkosten für das halbe Jahr 92,94€)
Du kannst auch die 2 Jahre jederzeit kündigen und bekommst Restlaufzeit anteilig erstattet
 
T

ThomasSTA

Mitglied
Dabei seit
18.06.2016
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
110
Musste bei frühzeitigem Verkauf immer kündigen, den Apple Care+ Plan wollte nie einer haben.
Umsonst natürlich gerne 🙄
 
BalthasarBux

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
2.300
Punkte Reaktionen
2.069
Wobei ... Ein Apple Care+ Plan (mit 1,5Jahren Restlaufzeit) kann für einen potenziellen Käufer durchaus ein Kaufargument sein.
Das meinte ich damit.

Edit: Also ich suche beim Gebrauchtkauf gezielt nach Geräten, die noch AppleCare-Restlaufzeit haben.
 
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Du kannst auch die 2 Jahre jederzeit kündigen und bekommst Restlaufzeit anteilig erstattet
Stimmt. Habe mir die Vertragsbedingungen (in der Fassung vom 7.09.2022) eben nochmal angeschaut.
10.4.3.2 beschränkt das nicht auf den "Ratenkauf"... ( da hab ich mal etwas "zu flüchtig" gelesen...)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
21
Aufrufe
455
bruderlos
bruderlos
Bambule03
Antworten
8
Aufrufe
497
Bambule03
Bambule03
C
Antworten
0
Aufrufe
119
ColemanRoot
C
Oben