Apple Bluetooth Maus

  1. Sterndi

    Sterndi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin beim überlegen mir eine Bluetooth maus für mein Notebook zu kaufen von Apple.
    Jetzt meine frage bietet die geanu solche funktionen wie die migthy mouse oder ist es nur die umsetzung von kabel auf kabellos ?

    was ich eigentlich wissen will was für funktionen neu sind *G*
     
    Sterndi, 10.01.2006
  2. Herr Chow

    Herr Chow

    Ist eine typische Eintastenmaus.
     
    Herr Chow, 10.01.2006
  3. Sterndi

    Sterndi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    okay danke für die antwort :)
     
    Sterndi, 10.01.2006
  4. Badener

    Badener

    Außerdem hat (zumindest meine) eine bescheidene Reichweite - weiter als einen Meter komme ich damit nicht, dann ruckelt sie. Je nachdem, wie man den Rechner aufstellt, kann dies schon problematisch sein....
     
    Badener, 10.01.2006
  5. basch

    baschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    bei mir hat die maus eine gute reichweite. ich kann in einem raum locker über 10m funken. also bsp. in der fh, wenn ich über den beamer präsentiere und der rechner am anderen ende steht..
     
    basch, 10.01.2006
  6. Herr Chow

    Herr Chow

    Die Reichweite ist bei mir auch kein Problem. Vielleicht liegt's bei Badener am BT-AE-Problem?
    Ich kann die Apple BT-Maus uneingeschränkt empfehlen, wobei sie nicht ganz so präzise ist wie eine Kabelmaus.
     
    Herr Chow, 10.01.2006
  7. basch

    baschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    theoretisch kann man sie empfehlen, wenn man sich auf eine eintastenmaus einlassen will. aber wer weiß was heute passiert... :)
     
    basch, 10.01.2006
  8. Iuppiter

    Iuppiter

    Ich habe derzeit wieder die Mighty Mouse angeschlossen, sie ist doch etwas präziser als die BT-Maus. Und Expose über die Maus einzuschalten hat auch was...

    Zur Reichweite: ich saß neulich mit dem iBook in der Küche und habe die Maus eingeschaltet im Wohnzimmer liegen lassen. Auf dem iBook erschien die Meldung, die Batterien der BT-Maus wären fast entladen. Das Signal muss also über zwei Räume und Wände gekommen sein. Bei schwachen Batterien eine Reife Leistung :)
     
    Iuppiter, 10.01.2006
  9. basch

    baschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    geht auch ohne tasten, über aktive ecken z.b.
     
    basch, 10.01.2006
  10. Iuppiter

    Iuppiter

    Stimmt, werde ich mal probieren...
     
    Iuppiter, 10.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Bluetooth Maus
  1. gerhardgnadenlo
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.449
    Schicksal
    03.10.2008
  2. dsquared
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    384
    dsquared
    29.05.2006
  3. macwuschel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.168
    macwuschel
    05.11.2005
  4. Spacemojo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    640
    gurubez
    03.09.2005
  5. Don Caracho
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    836