Benutzerdefinierte Suche

Apple berechnet mir 15€ für defekte Headphones

  1. zwiebel79

    zwiebel79 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwas lief da wohl schief:
    Meine Kopfhörer gaben nach 3 Monaten den Geist auf, also habe ich über Apple.de auf Garantie Neue angefordert. Sie kamen auch flott nach zwei Tagen mit einem Brief in dem fettgedruckt steht: Please do not return the original (defective) part to Apple.
    Super. Also ab in die Tonne damit und fertig.

    Und jetzt, drei Wochen später, bekomme ich wieder Post aus Irland in dem sie mir mitteilen, dass sie mir 15 Euro von der Mastercard buchen, weil ich die kaputten Kopfhörer nicht zurückgeschickt habe.

    ???
     
    zwiebel79, 16.03.2006
  2. bndr

    bndrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Hast du den Brief noch?
    Bei Apple anrufen und klären, ich denke das Forum kann dir hier auch keinen besseren Tip geben.
     
    bndr, 16.03.2006
  3. fred-der-biber

    fred-der-biberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Und was sagt der Support dazu? Oder hast du den noch nicht angerufen?
     
    fred-der-biber, 16.03.2006
  4. fib

    fib

    Ui!!!
    Ich hab eine Reihe defekter Kopfhörer innerhalb von 2 Jahren durchgemacht und musste bisher noch nie dafür etwas zahlen! Einfach die alten weggeschmissen... meld dich mal bei denen!
    Grüße
    Philipp
     
  5. altobelly

    altobellyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte meine Kopfhörer auch nicht zurückgeben müssen, ich glaub das würde sich rein logistisch nicht auszahlen wenn man den Wert solcher Kopfhörer bedenkt.
     
    altobelly, 16.03.2006
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich habe vor kurzem auch neue Kopfhörer bekommen und musste die alten zurück schicken. Dafür wurde ein extra Umschlag und ein UPS Adressaufkleber mitgeliefert.

    Ich habe vor einem Jahr aber schon einmal neue Kopfhörer bekommen, damals musste ich die alten nicht zurückschicken.
     
    Magicq99, 16.03.2006
  7. zwiebel79

    zwiebel79 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Support noch nicht angerufen.
    Auf dem Brief (den ich zum Glück aus irgendwelchen Gründen ausnahmesweise mal nicht gleich weggeworfen habe) steht auch noch nicht mal eine deutsche Hotlinenummer. Nur Denmark, Finland und UK.
     
    zwiebel79, 16.03.2006
  8. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    xr2-worldtown, 16.03.2006
  9. pbook

    pbookMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir genauso, da war ein 20 seitiges Manual bei plus drei weitere Hinweise in allen Sprachen.
    Scheinen nix zu taugen diese Ohrhörer, wenn Man hier so liest wieviele schon eingeschickt wurden. :rolleyes:
     
    pbook, 16.03.2006
  10. Lenier

    LenierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    6
    Ist mir auch passiert.

    Hab eine Mail geschrieben, in der ich die Sache schilderte, und einen Chargeback angedroht, falls ich innerhalb einer Woche nichts höre. Keine Reaktion.

    Dann hab ich telefoniert. Man hat mir versprochen, innerhalb von 3-4 Wochen zurückzubuchen. Ansonsten solle ich mich nochmal melden. Dann ist es eventuell zu spät für einen Chargeback ... Ich bin mal gespannt.

    Es sind "nur" 15 Euro, aber trotzdem - oder gerade deshalb: Mein guter Eindruck von Apple ist etwas getrübt. So etwas sollte eigentlich nicht passieren.
     
    Lenier, 16.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple berechnet 15€
  1. Lennox2005
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.155
    Lennox2005
    26.04.2015
  2. NightmanII

    iPod Touch IPOD 5G mit Apple Remote fernsteuern

    NightmanII, 15.02.2015, im Forum: iPod
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.041
    NightmanII
    22.02.2015
  3. TheManHimself
    Antworten:
    69
    Aufrufe:
    7.712
    kermitd
    28.10.2014
  4. AppleLiebhaber

    iPod Shuffle und Apple Earpods

    AppleLiebhaber, 30.06.2013, im Forum: iPod
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.369
    AppleLiebhaber
    02.07.2013
  5. Hummer
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    447
    MacMech
    18.10.2006