Benutzerdefinierte Suche

Apple bekommt Patent für iTunes

  1. HAL

    HAL Thread Starter

    Cupertino (pte, 12. Mai 2004 11:06) - Apple hat ein Patent für die
    Schnittstelle seiner iTunes Musik-Software erhalten, das die wachsende
    Bedeutung des Multimedia-Geschäftes für das Unternehmen unterstreicht.
    Das US-Patentamt hat Apple am 4. Mai das Patent für seine
    Media-Player-Software-Schnittstelle verliehen, gemeinsam mit einigen
    anderen Features. Andere Teile der iTunes Software, einschließlich der
    Fähigkeit Songs über ein Netzwerk auf eine andere Kopie des Programms zu
    streamen, waren bereits das Subjekt früherer Patente. Das berichtet das
    Branchenportal Cnet http://www.news.com .

    Schnittstellen-Elemente stehen für das Unternehmen im Mittelpunkt, schon
    seit dem Release des Macintosh Betriebssystems. Apple war damals wegen
    Verletzung des Urheberrechts gerichtlich gegen Microsoft vorgegangen,
    nachdem frühe Veröffentlichungen von Windows Ähnlichkeit mit dem Konzept
    des Macintosh-Desktop aufwiesen. Apple hat diesen Urheberrechtsfall
    verloren, und seitdem hat das Unternehmen begonnen, sich die Komponenten
    seiner Technologie, ebenso wie die Hardware, patentieren zu lassen.
    Beispielsweise hat sich Apple Anfang März um die Patentierung seiner
    Schnittstelle für seinen populären iPod, den digitalen Music Player,
    gekümmert.

    Ein Sprecher von Apple sagte, das Unternehmen gebe keinen Kommentar zu
    seinen Patenten und Patentanforderungen ab. Während sich Software-Patente
    in den vergangenen Jahren immer mehr verbreiteten, was zu langen und
    umstrittenen Gerichtsverfahren führte, folgen nicht alle Unternehmen dem
    Ansatz von Apple. So gab ein Sprecher von RealNetworks bekannt, sein
    Unternehmen habe keine vergleichbaren Schnittstellenpatente für seine
    zehn Jahre alte Media Player Software beantragt.


    Quelle: pressetext.at
     
  2. onkelhelmut

    onkelhelmutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Jau. Schaden kanns nicht. Auch aufgrund der negativen Erfahrungen von Apple in der Vergangenheit.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
    onkelhelmut, 12.05.2004
  3. tsuribito

    tsuribitoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Toll. Dann lass ich mir morgen angebissenes Obst patentieren. :o
     
    tsuribito, 12.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple bekommt Patent
  1. Leslie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    251
  2. twarns
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    89
  3. sculptor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    214
    tocotronaut
    03.07.2017
  4. sutz2001
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    350
    Fidefux
    17.06.2017
  5. rayn
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    746
    realityking
    01.10.2007