1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Apple arbeitet an Nachfolger des iPhones...

Diskutiere das Thema Apple arbeitet an Nachfolger des iPhones... im Forum iPhone.

  1. AppleFreak123

    AppleFreak123 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2019
  2. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    7.030
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Mehr muss man dazu nicht sagen.
     
  3. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.628
    Zustimmungen:
    3.008
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Die Gerüchte zur AR-Brille gibt es ja schon lange. Aber das dann als „iPhone-Nachfolger“ zu bezeichnen, ist natürlich alberner Clickbait.
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    333
    Mitglied seit:
    30.11.2008
    Chip ... Mitte der 1980er eine geile Zeitschrift ... heute ... kein Fisch verdient es, darin eingewickelt zu werden ...

    Und zum Thema: Den Nachfolger hat Apple längst auf den Markt gebracht: Die Watch! Mittlerweile mit LTE ... Apple macht sie von Generation zu Generation unabhängiger vom iPhone. In wenigen Jahren wird sie länger halten und völlig autark sein. Und für nicht wenige Menschen zu einer Alternative zum klassischen Mobiltelefon werden ...
     
  5. sculptor

    sculptor Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    283
    Mitglied seit:
    30.12.2016
    Ich denke die Uhr als Stand-Alone-Gerät ohne Smartphone wird nur für wenige Menschen in Frage kommen. Nachrichten schreiben mit der Apple Watch ist ziemlich umständig, in der Öffentlichkeit mit Siri Nachrichten diktieren kommt für die wenigsten in Fragen und Fotos machen und Bilder und Videos anschauen kann mit der Apple Watch auch vergessen. Ich denke eher die Watch wird für die meisten nur eine Ergänzung bleiben.
     
  6. scarymaster

    scarymaster Mitglied

    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    209
    Mitglied seit:
    28.11.2008
    Ich würde eine nehmen :D
     
  7. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    588
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Vor drei Jahren hätte ich dir noch Recht gegeben. Wenn man aber schaut wie viele Leute Sprachnachrichten schicken und das Smartphone dabei wie eine Stulle halten, bin ich mir nicht so sicher. Die Kamera ist aber natürlich schlagend. Wie soll man denn die ganzen Selfies und slofies ohne Kamera auf Instagram hochladen....
     
  8. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    1.323
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Genau, ich auch nicht und aus diversen anderen Gründen gar nicht.

    Wenn Apple heute einfällt den Sauerstoff neu zu erfinden, dann fallen die Fanbboys entweder Montag alle tot um oder ab Dienstag wird Wasserstoff oder Helium zwangsgeatmet. Beides hat den Vorteil das es die Nutzer aufsteigen lässt, letzeres passt dann auch noch gleichzeitig die Stimme passend zum Apple-Spielzeug an :->

    So eine Brille hat echt viele Vorteile, damit wird es noch viel einfacher Konzern-eigenene Werbung unterschwellig in die Hirne zu verteilen die bis dahin noch gegen die bereits vorhandene Strahlung relativ resistent waren. Ich mein ich hab natürlich auch so ein iPhone, es hat aber bisher noch nicht gereicht einen 85er aus mir zu machen.

    Ein kleines Augezwinkern, oder auch ein wissendes nicken und du bis auf Lebenszeit, Music, Arcade, Apple+ und sonstiges-Abonennt.
    Wenn du es nicht finanziell zahlen kannst wird pro Jahr ein Jahr von deiner Lebenszeit abgezogen.

    Ready Player One..


    Apple kommt dann erneut in 1985 an - genau dahin wo sie nie hin wollten.
     
  9. herberthuber

    herberthuber Mitglied

    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    372
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Also eine Kamera in die iWatch zu integrieren, sehe ich als relativ problemlos an (Es gibt schon diverse chinesische Armbanduhren mit Spycam etc.)
    Die Frage ist nur welche Qualität diese dann haben wird und wie gut die Anwendbarkeit ist.

    Viel eher sehe ich die beschränkte Displaygröße der Uhr als "NoGo" für den iPhone Ersatz an.

    Aber mal schauen, vielleicht ist Apple mal wieder wirklich kreativ und innovativ.... ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...