1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Appel vs. Amiga

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von MotionX, 01.01.2005.

  1. MotionX

    MotionX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Hallo Leute, ein Verwander behauptet das Ende der 80er, Anfang der 90er Amiga Rechner die bessere Wahl waren. (besseres Betriebssystem, einfachere Handhabung). Ich brauch Argumente, denke mal es ist der Neid oder hat er etwa recht? (Onkel ist Hardcore Windows-Freak)
     
  2. HAL

    HAL

    Komisch, wir haben das immer über Atari Rechner gesagt... :p
     
  3. Rhapsody

    Rhapsody Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Recht hat dein Onkel. Vergessen hat er die bessere Grafik ;)
     
  4. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    2.317
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Der Amiga war mit dem Intuition-System seiner Zeit voraus. Dein Onkel hat meiner Meinung nach recht! Allerdings ist dem von Commodore gekauften Amiga-Team danach nichts Neueres mehr eingefallen, somit hat sich das Blatt danach dann wieder zurückgewendet. Falls mich jemand für parteiisch hält, ich habe auf nem A2000 C-Programmieren gelernt ;)
     
  5. Rhapsody

    Rhapsody Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Nach der Commodore pleite wohl eher eine Frage des Geldes
     
  6. Coati

    Coati Mitglied

    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Mein Lieblingsthread :D Also Amiga war damalz seiner Zeit vorraus.
    Ich errinnere gerne an die Co-Prozessor-Architektur: Copper und Blitter
    die von der Motorola DMA (Direct Memory Access) angesteuert wurden
    ohne Umweg über den Prozessor. Dadurch (zur damaligen Zeit)
    tolle Grafik-Möglichkeiten . Beispielsweise konnte der Blitter
    proz. unabhängig Linien ziehen und Speicherbereiche kopieren etc.

    Gruß

    Oliver
     
  7. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    2.317
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    @Rhapsody: Das ist die Frage nach Ursache und Wirkung oder Henne und Ei !
     
  8. Rhapsody

    Rhapsody Mitglied

    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    übrigens besitze ich noch meinen alterwürdigen A3000 Baujahr 1990. Mit ihm kann och zb. hier posten (per DSL), Mails verwalten, ICQ, AIM, IRC ......
     
  9. NeonXL

    NeonXL Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Uiuiui. Schrottodore Schlammiga... Yeah, Computerkrieg. Habe hier auch noch einen zerrupften A500, sieht übel aus, ist aber noch voll funktionsfähig. Mit 1084s und Philips TV Tuner. Das rockt. Hätte aber lieber wieder meinen ST zurück. Der war mir immer lieber als der AMIGA.

    Von einem Mac konnte ich seinerzeit nur träumen, war aber ganz glücklich mit 1040STE und Mega ST 4 (immerhin bis 1999 im Einsatz bei mir).

    Gruß, Sascha
     
  10. grünspam

    grünspam Mitglied

    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    also ich hätt noch nen mega st2 mit ner ext 20mb (??) scsi hdd und s/w monitor hier rumstehen/einstauben *anlock*

    is sogar noch cubase original mit dongle dabei *G*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen