App-Store: Wo illegale App melden?

noname951

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.740
@capmilk alle werden jetzt in Luftpolsterfolie gepackt und nie, wirklich nie etwas negatives geschrieben. Könnten ja die Gefühle des anderen verletzt werden.

Beleidigungen sind wirklich nicht angebracht, aber mal etwas härtere Worte sollten noch OK sein.
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
700
Ich finde diesen Thread ein Paradebeispiel dafür, dass Neuankömmlinge direkt vergrault werden.

Wenn man keinen Kontext kennt, wieso denn dann grundlos "härtere Worte" nutzen. Ich finde auch, dass jemand nach Fehlverhalten begründet kritisiert werden kann, aber so ein Fehlverhalten konnte man hier nicht feststellen. Stattdessen wurde dem TE irgendwelche Dinge unterstellt. Und ich kann absolut nachvollziehen, warum der sich dann hier zurückzieht.
 

noname951

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.740
Wieso postet der TE nicht einfach einen Link zur App? Er wurde mehrmals darauf hingewiesen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.861
Weil er dann womöglich Werbung für die App machen würde und das gegen das eigene Gewissen verstößt?
 

Bassfanazion

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
60
Ich vermute mal er meint diese App hier: https://apps.apple.com/app/id1546912568

Wenn das diese App ist, dann ist diese nicht illegal, da es nur auf den Content ankommt der dort reingeladen wird. Nach dem Motto wäre auch der VLC Player illegal, da ich dort ja auch illegal verbreitete Daten rein laden könnte.
 

boenne1987

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2017
Beiträge
621
Aber jetzt könnte der TS sich ja auch mal wieder melden. Teile uns mit um welche App es geht, hab keine Angst hier geht es öfters mal etwas rauer zu aber grade das find ich gut.
 

noname951

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.740
Natürlich nicht! Probier‘s doch selber aus und frag an der nächsten Straßenecke den Streifenpolizisten, ob er auch „Eier in der Hose hat“. Völlig normal und in Ordnung!

(Vorsicht Sarkasmus ...)
Willkommen in der mimimi Gesellschaft.
Über jedes Wort wirst sich aufregtest, weil die seltenste Minderheit sich in den Augen der Meckerer sich angegriffen fühlen könnte.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.575
Natürlich nicht! Probier‘s doch selber aus und frag an der nächsten Straßenecke den Streifenpolizisten, ob er auch „Eier in der Hose hat“. Völlig normal und in Ordnung!

(Vorsicht Sarkasmus ...)
Es gibt mindestens eine Polizistin, die sich beleidigt fühlte, weil jemand in der nähe gefurzt hat.
Es gibt kaum etwas, was Polizisten nicht als Beleidigung auffassen (zumindest manche).

Nimm lieber einen Vergleich mit einem Bierzelt auf einem niederbayerischen Dorf. Das ähnelt eher dem Forum. Vielfältig, gut gelaunt, freundlich, und ab und zu geht halt ein Seidel kaputt im Kontakt mit einem Kopf…
Ist aber nie böse gemeint.
 
Oben