APP Store Probleme

brainstuff

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.05.2019
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
24
Mein MAC Air Book macht enorme Probleme mit den Passwörtern ... es kommt ständig die Frage Melde Dich beim I Tunes Store an und dann wird immer wieder ein falscher USER Name angezeigt und dann muss ich den ändern und dann das Passwort eingeben (was stimmt) und dann ucht er ein bischen was und dann kommt dieser blöde screen wieder. Ich habe das Nutzer Passwort schon mehrfach gewechselt und ich bin offensichtlich im app store angemeldet....

Der Shit mit den Passwörern ist eine grausame Plage!

Mir hat mal einer vom Apple Store gezeigt, wie man das wenigstens provisorich wegbekommt, aber ich erinnere mich nicht mehr an die Prozedur.

Weiss hier irgendjemand wie das geht und wie man das Problem definitiiv beseitigen kann.

Danke
brainstuff
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Kann es sein, dass du Programme auf deinem Rechner mit unterschiedlichen Apple-IDs aus dem AppStore geladen hast? Dann will er wohl immer die Anmeldung für die zum Programm passende Apple-ID haben. Dann lag der Fehler darin, verschiedene Apple-IDs zu haben und zu benutzen.


Aber, wie im anderen Thema schon beschrieben: Es wir bei deinen ganzen Problemen Zeit für einen sauberen Neuanfang: Neuinstallation des Systems mit manueller Datenübernahme
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.468
Punkte Reaktionen
5.508
Am System selbst kann er doch gar nichts verändert haben, das liegt bei Big Sur doch auf einem geschützten Container.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
Guck dir mal seine ganzen Probleme an.
Ja, aber die Probleme resultieren aus einem vollkommen unzureichenden Verständnis dafür, was ein Computer, ein System oder Programme machen und Rettungsversuche, die ebenfalls dilettantisch sind. Das Problem dürfte durch einen Neuinstallation zwar kurzfristig gelöst werden, wird dann aber wieder auftreten. Hier dürfte, sofern er kein Troll(was ich allerdings für wahrscheinlich halte) ist, Hopfen und Malz und auch das Endprodukt verloren sein.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Ja, aber die Probleme resultieren aus einem vollkommen unzureichenden Verständnis dafür, was ein Computer, ein System oder Programme machen und Rettungsversuche, die ebenfalls dilettantisch sind. Das Problem dürfte durch einen Neuinstallation zwar kurzfristig gelöst werden, wird dann aber wieder auftreten. Hier dürfte, sofern er kein Troll(was ich allerdings für wahrscheinlich halte) ist, Hopfen und Malz und auch das Endprodukt verloren sein.
Das stimmt natürlich auch.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
4.226
Punkte Reaktionen
1.945
sofern er kein Troll(was ich allerdings für wahrscheinlich halte) ist, Hopfen und Malz und auch das Endprodukt verloren sein.
Und da wiederhole ich meinen Kommentar aus einem seiner anderen Fäden.

Don`t feed the Troll.

Alleine schon die Formulierung "Mein MAC Air Book"
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.468
Punkte Reaktionen
5.508
Wird ja gerne wiederholt, aber es gibt durchaus eine klassische Art, betonte Begriffe in Großbuchstaben zu schreiben.

Und ob Mac Air Book, Mac Book Air, Air Mac Book … heute ist das doch ziemlich wurscht, wie man Wörter aneinanderreiht.
Und Groß- oder kleinschreibung, zufällig verteilte Kommas, Deppen-Leerzeichen, Deppen-Apostroph … juckt doch alles nicht mehr.

Nicht mal ein "don`t" statt "don't". :)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.468
Punkte Reaktionen
5.508
Ich sag ja nur… wir sind alle weit entfernt von Perfektion (denn eigentlich müsste man statt ' sowieso ein Zeichen nehmen, das man nur über die Zeichenpalette erreicht, wurde mir mal ganz deutlich gesagt).
Wollte dich da nicht angreifen, bot sich halt an, um darauf hinzuweisen, daß das "MAC" bei den aktuell dieses Foren unterhaltenden Mitgliedern das geringste Problem ist.
Genau wie im realen Leben.
 
Oben Unten