macOS Mojave App Store: Dein Kauf konnte nicht beendet werden

hjeuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2006
Beiträge
679
Hallo,

habe seit gestern auf dem Macbook Pro die im Betreff genannten Meldung im App Store, wenn ich updates starten möchte.

Apple-ID oder Account habe ich nicht geändert ...
updates auf dem iPhone mit gleichem Account funktionieren.

Lösungsansätze??

Vielen Dank im Voraus!!!

Sonnige Grüße
Holger
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.316
Hi,
mal vom Store Abmelden, den Rechner neustarten und wieder Anmelden.
Franz
 

hjeuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2006
Beiträge
679
Genügt es, sich vom Store abzumelden oder auch in iTunes?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.316
Hi,
es kann nicht schaden sich von beiden Abzumelden, Versuch macht Kluch :).
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.316
Hi,
tja, dann liegts an den Apple Servern, gestern wurden diverse System Updates von Apple rausgebracht, scheinbar sind die Server noch überlastet, würde es später nochmal versuchen.
 

hjeuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2006
Beiträge
679
Mmh, am iPhone klappt es aber problemlos ...
Geduld ...
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.316
Hi,
dass es am iPhone problemlos klappt, sagt bei Apple leider nichts aus, da hilft nur Gedult.
 

Twoflowers

unregistriert
Mitglied seit
10.04.2009
Beiträge
644
Selber Effekt bei mir. Am Mac läuft gar nichts, keine Updates, iBooks können nicht geladen werden, obwohl schon gekauft. usw.
Mac läuft noch auf Mojave. Dieselben Bücher können auf dem iPhone aber geladen werden. Bin ganz froh, dass ich nicht der Einzige bin. Dann liegts ja eher nicht an meinem Mac oder Account.

Vielleicht ein billiger Trick, um uns zu Catalina zu zwingen :) - ach nee. Die Updates funktionieren ja gar nicht mehr ….
 

heldausberlin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2004
Beiträge
14.115
Bei mir seit eben genau das gleiche, ohne irgendwas geändert zu haben. Suche bei Duckduckgo und finde diesen ganz aktuellen Thread. Alles klar, dann scheint es wohl an den Apple-Servern zu liegen. Warten wir's ab.
 

hjeuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2006
Beiträge
679
Puh, "Glück" gehabt. Dachte auch schon an alles mögliche an/in meinem Rechner und/oder Account ...
Trotzdem ärgerlich.
 

helldriver

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2005
Beiträge
215
Ich habe seit ein paar Tagen das selbe Problem auf zwei Mojave Rechner. Sonst noch wer?
 

Steffen66

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.01.2020
Beiträge
21
Ja, hatte ich gestern mit meinem verbleibendem Mojave-Rechner. Ich habe dann im App-Store das Programm heraus gesucht, da war dann ein "Aktualisieren"-Button. Damit hat es dann geklappt.

Gruß, Steffen
 

tubo

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
292
Hier auch… Fall das Abmelden/Anmelden mal nicht funktioniert, kann der Zugriff auf die zu aktualisierenden Apps über die Suchfunktion des Stores was bringen.
 

AppleGoose

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2014
Beiträge
130
Dito. Ebenfalls Mojave.

Jetzt mit anderer Meldung: "Das Update konnte nicht beendet werden. Abgebrochen."
 

helldriver

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2005
Beiträge
215
Immerhin gehts nicht nur mir so. Bei geht es wieder wenn ich den Rechner neustarte.
 
Oben