App-Passwörter (iOS) mit 1Password ausfüllen?

Werther72

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
39
Guten Morgen zusammen.

Ja, ich sortierte, räumte auf, machte alles mal wieder chic am Mac und an den iDevices. Und irgendwie beschlich mich der Gedanke, ob den die App 1Password auch Passwörter für Apps auf den iOS-Geräten ausfüllen kann.

Die Hilfeseiten sind tatsächlich irreführend. Es steht zwar da:

Erfahren Sie, wie Sie 1Password einrichten und verwenden, um Benutzernamen und Passwörter in Apps und Safari auszufüllen und zu speichern.
(https://support.1password.com/de/ios-autofill/#fill-and-save-passwords)

Passwörter ausfüllen und speichern
Besuchen Sie eine Website in Safari oder öffnen Sie eine App und tippen Sie auf ein Feld für den Benutzernamen oder das Passwort, um ein Passwort auszufüllen oder zu speichern. Wenn Sie ein Login für die Website oder App gespeichert haben, sehen Sie Ihren Benutzernamen über der Tastatur.

[…]

Um einen Login zu speichern, tippen Sie auf
das Schlüssel Symbol
und dann auf „Login erstellen“
. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, oder tippen Sie auf „Neues Passwort generieren“, um automatisch ein sicheres Passwort zu erstellen. Wenn eine Website spezifische Passwortanforderungen hat, tippen Sie auf „Passwortrezept anzeigen“ und passen Sie Länge, Ziffern und Symbole an. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern & Ausfüllen.

[…]


Nun ja, diese beschriebene Möglichkeit funktioniert nicht. Ich habe hier eine TAN-App fürs Homebanking. Diese möchte ich mit 1Password entsperren. Ich fülle das Passwort aus, drücke auf das Schlüsselsymbol und dann erwarte ich, dass 1Password dieses Passwort für diese App auch speichert.
Das ist wohl doch nur Wunschdenken oder hat man tatsächlich die Möglichkeit, auch App-Passwörter zu speichern? Das wäre echt der Kracher, wenn dies ginge.

Kurze Frage also, kann das 1Password überhaupt? Vielen Dank und viele Grüße.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.815
Punkte Reaktionen
5.429
Ja, 1Password kann das, aber ob es funktioniert, wie du es dir vorstellst, liegt vor allem an der jeweiligen App. Leider sind viele Apps an genau dieser Stelle stiefmütterlich programmiert und ignorieren die iOS Bordmittel wie halt eben die Passwortmanager-Funktion.
 

Werther72

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
39
Aha, noodyn. Das habe ich gar nicht bedacht. Ich müsste es wohl in einer anderen App probieren.

Jedenfalls machte ich folgende Schritte:

  1. 1Password-App geöffnet und entsperrt
  2. 1822-TAN-App geöffnet
  3. Feld für Passworteingabe zeigt sich
  4. auf das Schlüssel-Symbol oberhalb der Tastatur gedrückt
  5. 1Password öffnet sich - Anmeldung erstellen
  6. Login-Name vergeben (da bei den vorgegebenen Logins nur Webseiten erscheinen)
  7. man soll „Benutzername oder E-Mail" eingeben - existiert ja bei der App nicht, also weiter
  8. Passwort eingeben, klappt, also weiter
  9. nun fordert man: webadresse eingeben…shit, hier kann ich nicht auf „Weiter“ drücken - an dieser Stelle kapituliere ich
Ja, dann bleibt wohl nur noch das lästige Copy&Paste. Also 1Password öffnen, das Passwort für die App suchen, aufrufen, kopieren, zur 1822-App zurück und eingeben. Schade.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.815
Punkte Reaktionen
5.429
Du kannst das Passwort ganz normal in 1password erstellen und speichern (Benutzername und URL können leer bleiben). Wenn du dann die 1822 App öffnest und auf das Schlüsselsymbol drückst, kannst du ja einfach "1822" eingeben um die relevanten Objekte zu suchen.
 
Oben Unten