App für Gartenbeete

Diskutiere das Thema App für Gartenbeete im Forum iOS Apps.

  1. Christoph.J

    Christoph.J Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    Hallo

    die Bepflanzung in den Beeten steht wieder vor der Türe. es gibt viele Pflanzen die sich gut vertragen und nebeneinander eingesetzt werden können und andere wieder nicht usw.

    Ich habe viele Beete und viele verschiedene Pflanzen. Gibt es vielleicht eine App wo man die Pflanzen und Beete eingeben kann und die App errechnet was wo und wie am besten eingesetzt werden sollte?

    oder wenn keine App, gibt es vielleicht eine Webseite die das bietet?

    Danke
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.820
    Zustimmungen:
    4.398
    Mitglied seit:
    14.01.2006
  3. Christoph.J

    Christoph.J Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    Es geht mir nicht um die Planung vom Garten sondern darum, in welche Reihenfolge ich meine Pflanzen in die vorhandenen Beete einsetzen soll
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.820
    Zustimmungen:
    4.398
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ja, genau du suchst eine app, die dir die ausbildung als landschaftsgärtner erspart.

    ich kenne da zumindest keine software...
    beim bruns katalog sind dazu die größenangaben ganz praktisch, aber inkompatibilitäten einzelner Pflanzen(gattungen) stehen auch nicht drin...
     
  5. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.671
    Zustimmungen:
    2.027
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Da frage ich mich, wie Du das bisher gemacht hast.
     
  6. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.940
    Zustimmungen:
    3.661
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Also Thermomix für den Garten? Wozu? Es steht doch für den Endverbraucher an jeder Pflanze dran, wann sie gepflanzt werden soll, wann sie blüht und wieviel Licht sie benötigt.
    Du wirst doch wohl nicht alle Beete jedes Jahr neu bepflanzen? Nimm doch lieber mehrjährige Pflanzen und spar dir den Stress. Die kommen dann von ganz allein zu ihrer Zeit.
     
  7. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    359
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Hehe wenn das so weitergeht, gibts bald Apps zum Popo abwischen.
     
  8. mamo68

    mamo68 Mitglied

    Beiträge:
    731
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.148
    Mitglied seit:
    19.10.2018
    Hallo Christoph
    ich kenne zwar keine passende App, könnte mir aber vorstellen, daß du hier passende Antworten bekommst.
    Ich habe das Magazin über einige Jahre abonniert gehabt und sie haben immer viel zu dem Thema geschrieben.
    Viel Erfolg und Spaß beim Buddeln :)
     
  9. Christoph.J

    Christoph.J Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    danke, das schau ich mir an.

    ich weiß schon, dass ich es einsetzen kann anhand der Rückseite auf der Verpackung, aber da steht ja nicht alles drauf.
    zb:
    • Bohnen vertragen sich mit Erdbeeren, Gurken, Kohl, Kohlrabi, Kartoffeln, Radieschen, Sellerie, Tomaten.
    • Gurken mit Erbsen, Fenchel, Bohnen, Lauch, Sellerie, Zwiebeln, Kohl
    • Möhren mit Radieschen, Rettich, Tomaten, Erbsen, Lauch, Zwiebeln
    • Kartoffeln mit Spinat und Dicken Bohnen
    • Tomaten mit Buschbohnen, Paprika, Petersilie, Kohlrabi, Kohl, Sellerie, Spinat, Zucchini
    • Spinat mit Erdbeeren, Kartoffeln, Radieschen, Rhabarber, Tomaten, Kohl, Kohlrabi
    • Zwiebeln mit Erdbeeren, Möhren, Sellerie, Gurken, Feldsalat, Zucchini
    • Salat mit Buschbohnen, Erbsen, Erdbeeren, Kohl, Möhren, Radieschen, Gurken, Rote Bete, Tomaten, Zwiebeln

    und da gibt es ja doch einige Abhängigkeiten. wenn jemand nur kleine Flächen hat oder wenige verschiedene Sorten einsetzt, dann ist es ja überhaupt kein Problem.
    Zusätzlich gibt es noch Abhängigkeiten gegen Schädlinge, Blumen verbessern gewissen Abwehrstoffe bzw den Wachstum...

    aber egal, dann bleib ich bei meinen Büchern
     
  10. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.820
    Zustimmungen:
    4.398
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Bei solch einer app gibt es vermutlich nur einen kleinen markt.
    Ausserdem ist es kompliziert die ganzen verbindungen und verbindungsmöglichkeiten einzurichten.

    entweder die Leute wissen darum, oder sie haben kein gesteigertes Interesse daran.
    die die es wissen sind meist keine begnadeten informatiker.
    (Zumindest stelle ich mir die Schnittmenge zwischen informatik und pflanzenflüsterer recht klein vor)

    Ausserdem ist das auch ein wissen, das eventuell nur unter der hand weitergegeben wird.
    Und auch pflanzen die sich nicht vertragen werden vermutlich irgendwie wachsen. Deshalb ist das für den 0815 gärtner zu vernachlässigen.

    wichtiger ist es den meisten hobbygärtnern, die pflanzengrösse richtig zu wählen, dass einem das zeug nicht über den kopf wächst und eventuell noch das setting des Gartens anzupassen -> japanisch / europäisch / heimisch / steingarten / etc.
    Dafür gibt es dann wieder Lösungen...

    andererseits - vielleicht hast du eine marktlücke entdeckt...
    kannst ja mal sowas programmieren.

    geheimtipp: nach rezept pflanzen.
    Der nutzer gibt sein lieblingsrezept ein und die app versucht auch den richtigen pflanzzeitpunkt zu finden, dass alles gleichzeitig fertig ist ;)
     
  11. mamo68

    mamo68 Mitglied

    Beiträge:
    731
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.148
    Mitglied seit:
    19.10.2018
    :)
    Ich habe letztes Jahr einen Klosterkräutergarten besichtigt und die Schwestern haben viele Kräuterbeete nach Themen angelegt.
    Also ein Beet mit Kräutern für die Unterstützung des Magen-Darm-Traktes, eines für Herz-Kreislauf, eines für die Stärkung des Nervenkostüms usw.
    Das war eine nette Idee.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...