Apo Bank mit Bank X oder Mac Giro?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von christianulrich, 28.08.2005.

  1. christianulrich

    christianulrich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    ich habe meine Mama nun endlich soweit, dass sie den PC in die Ecke stellt (vom bösen Virus abgeschossen) und einen Mac Mini kauft. Den Computer benutzt sie hauptsächlich zum Homebanking, und ist da den Komfort von Starmoney gewöhnt (im Gegensatz zum Internet Banking per Browser...).

    Leider kann ich nicht so genau herauskriegen wie gut Bank X oder Mac Giro mit der Apobank funktionieren. Ich weiss dass der Datenverkehr (aufgrund der Lahmheit der Apobank) über 'T-Online Classic', sprich BTX laufen muss.

    Kann jemand eins von den beiden Programmen empfehlen?

    Cora2392 hat im thread "Bank X ohne T-Online - geht das?" schon einmal ähnliches angesprochen (http://macuser.de/forum/showthread.php?t=87561).

    Vielen Dank für die Hilfe
    christianulrich
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Würd' ich mal beim Hersteller der Software nachfragen.

    No.
     
  3. christianulrich

    christianulrich Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Habe ich gemacht. Die sagen beide, das geht. Natürlich.
    Ich möchte eher wissen wie da so die Erfahrungen sind.
     
  4. johka

    johka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Für mein Apobankkonto nutze ich MacGiro, läuft einwandfrei. Gegen BankX hatte ich mich entschieden, weil die Liste der unterstützten Funktionen ziemlich dünn war. Aber vielleicht hat sich das ja geändert.
     
  5. s_ko

    s_ko MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    10
    Es gibt doch von beiden Demoversionen. Probier Sie doch einfach aus. Ich persönlich habe dadurch festgestellt, dass ich noch bei Starmoney und PC bleiben muss.
     
  6. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Hey Leute,
    ich will das Thema Deutsche Apotheker- und Ärztebank mal wieder entfachen.

    Also bei Bank-X scheint sich da nix getan zu haben und macgiro bietet das komplette portfolio.
    Ist es korrekt, dass man mit macgiro und ApoBank Terminüberweisungen machen kann?

    Bodo
     
  7. g.linnemann

    g.linnemann MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    2
    ich hab macgiro light, es ist einfach, sicher und unproblematisch...
     
  8. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Ok, danke.
    Aber gehen Terminüberweisungen mit der ApoBank?

    Einfach und unproblematisch ist eher Ansichtssache. Ich habe mir die Demo gerade geladen. Ich fühle mich was wie bei der DOSe. Fenster über Fenster. Ich seh nur noch Fenster.

    Bodo
     
  9. Nescio

    Nescio MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    94
    Wenn es gerade um die Apobank geht: Kann jemand mit einem anderen Browser als dem Internet-Explorer auf deren Online-Portal zugreifen (also sich auf seinem Konto einloggen)? Da geht bei mir nämlich gar nichts. Das ist das schlechteste Bankportal, das ich jemals gesehen habe.
     
  10. Chicken Tikka

    Chicken Tikka MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Das mit der Apobank ist ein leidiges Thema.
    Ich habe mich mit den Mac Progs leider noch nicht anfreunden können.
    Außerdem exisitiert immer noch dieses BTX (T-Online) Problem.
    Die Apobank ist echt ein Spießerladen und Starmoney könnte da auch mal ein bisschen was für eine MAcOsX Version investieren.

    Benutzt hier denn jemand Macgiro oder BankX mit der Apobank und ist gleichzeitig kein T-Online Kunde ?

    @FloFH: ich habs bisher auch nur über IE gemacht, aber Firefox noch nicht ausprobiert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen