Apfeltaste und ctrl Taste vertauscht?

  1. i4ni

    i4ni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    wenn ich einen Neuen Ordner anlegen möcht, geht das neuerdings mit ctrl + Mausklick. Ich meine das habe ich früher mit Apfeltaste + Mausklick gemacht. Wie konnte sich das umstellen?
    Ich habe schon in die Systemeinstellungen alles auf Standart gestellt.

    Hat sich wirklich etwas geändert oder habe ich nur das dumme Gefühl?
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    ctrl+Mausklick ist der Rechtsklick und der öffnet das Kontextmenu im Finder zum Erstellen eines neuen Ordners.
     
  3. i4ni

    i4ni Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    War das jetzt schon immerso? Ich bin echt ein wenig verwirrt.
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    ### sinnloses fullquoting entfernt von maceis - der zitierte Beitrag steht doch unmittelbar darüber :Oldno: ###
    ### Bitte hier unter Punkt 6 nachlesen! ###

    Selbst unter OS 9 ging das schon so. :o
     
  5. kon**

    kon** MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    9
    Alternativ auch Shift+Apfel+N für den neuen Ordner. Vielleicht ist das weniger irritierend :)
     
  6. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    ja, das war schon immer so....


    edit: zu spät :)
     
Die Seite wird geladen...