1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfelmenü ist Englisch. Warum?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von KAMiKAZOW, 20.04.2004.

  1. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Hallo.
    Wenn ich wie jetzt Firefox offen hab, ist das Apfelmenü auf Englisch. Ich hab doch die System-Sprache auf Deutsch gestellt. Warum vergisst Panther das bei Firefox?
    Kann ich dieses "Feature" (sollte es denn eines sein) irgendwie abstellen?
     
  2. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    42
     

    Ist Firefox eine Englische Version? Bei mir tritt das Phänomen nämlich nur bei english-software auf. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie man es abstellt.
     
  3. max_9.2.1

    max_9.2.1 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    4
  4. wäre schön

    wäre nur schön in der spaltendarstellung auch nach anderen kriterien als name sortieren zu können....
     
  5. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Ja, Firefox ist englisch und die Anzeige der Suffixe ist eh schon aus.
    Also, habe etwas rumgefrickelt (ich dachte, das muss man mit Macs nicht machen...) und eine "Lösung" gefunden. Das behebt aber nur das Symptom, nicht das Problem an sich.

    Ich habe folgendes gemacht:
    Habe mit muCommander Firefox.app als Ordner geöffnet und in Contents die Datei Info.plist bearbeitet und aus English German gemacht.
    Die lproj-Datei in Resources hab ich auch in German umbenannt.

    Aber das soll man doch wohl nicht allen Ernstes bei jeder engl. Anwendung machen, oder? Da muss es doch irgendwo eine systemweite Einstellung für geben....
     
  6. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Das Apfelmenü ist leider immer genau in der Sprache in der das momentan aktive Programm ist. Sprich: englische Firefox-Version = englisches Apfelmenü. Dämlich, aber so ist es halt einmal. Ich hoffe, Apple ändert das bald.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen