1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfel-Radio

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von mmoottee, 21.05.2005.

  1. mmoottee

    mmoottee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer kennt das "Rezept" für die Herstellung eines Apfel-Radios???
    t3bernd ?? bitte per email an sfuchsbeer@freenet.de senden,
    danke,
    mmoottee :) :) :)
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Was soll das denn sein, bitte? kopfkratz

    Und was ist t3bernd??

    Schon mal ergoogelt?!
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Darauf ein gepflegtes HÄ?
     
  4. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    0
    meinst du sowas: http://dc2.uni-bielefeld.de/dc2/echemie/zitbatv.htm ?
     
  5. mmoottee

    mmoottee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :) :) :)
    Genau das habe ich gesucht!
    Vielen herzlichen Dank!
    mmoottee :) :) :)
     
  6. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    0
    fein! :)

    dann halt uns mal auf dem laufenden, wieviele äpfel (und welche sorte) du hintereinander schalten musst, um ein radio zu betreiben.
     
  7. mmoottee

    mmoottee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Halloho!
    Das verloren-geglaubte Apfel-Radio ist unter dem bei "flaebehop" dankenswert genanntem link zu finden+ t3bernd hatte es am 3.5.05 erwähnt,was ich mir wiederum gestern ergoogelt habe -noch Fragen??
    Am besten gleich mit Kindern nachbasteln. Der Vorbastler erscheint als sei er ein Zauberer + Physik macht auch den Kleinen Spaß!
    Gruß,
    mmoottee