Aperture oder Photoshop

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von nosedive, 19.01.2007.

  1. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.01.2007
    Als kürzlicher Umsteiger auf n Apfel vermisse ich natürlich auch diverse Programme, welche ich einfach gewohnt war. Darunter fällt z.B. ACDSee als Bildbetrachtungs und -verwaltungsprogramm mit der Möglichkeit einfacher Veränderungen. Besonders geschätz war das Browserfenster, über welches ACDSee die jeweiligen Daten direkt dort wo sie abgespeichert sind abrufen kann.
    Als Bildbearbeitungsprogramm habe ich mit Photoshop gearbeitet.

    Diese Funktion fehlt ja völlig bei iPhoto und auch sonst kann mich dieses Programm nicht überzeugen. Als Bildbearbeitungsprogramm habe ich bisher mit Photoshop gearbeitet, welches mir aber zur Betrachtung und Verwaltung einfach zu "mächtig" ist, für die Bearbeitung aber klasse.

    Nun stellt sich die Frage, welche Programme ich zur Bildverwaltung,-betrachtung und welches ich zur Bildbearbeitung nutze für die Apfelrechner verwenden soll. Könnt ihr mir Hinweise und Tipp über eure Favoriten geben und mit vielleicht sagen, ob ihr eher Aperture oder PS empfehlt?

    Über eure Meinungen freue ich mich sehr.
     
  2. saroman

    saroman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Als gegenstück zu ACDSee kann ich dir Picture Arena empfehlen
     
  3. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Aperture taugt für diesen Zweck noch weniger als iPhoto.

    Wenn du hier im Forum nach "ACDSee" suchst, findest du zig Threads zu diesem Thema, ist ein Evergreen beim Umstieg von PC auf Mac.
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Google mal nach "JView"
    Freeware u. ein super Bildbetrachter der auch eine schöne Slideshow Funktion mitinne hat.

    Zu vermissen gibts beim Mac nämlich nix. Alles wird gut :D
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Schau Dir mal defekter Link entfernt genau an!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2007
  6. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.01.2007
    danke Leute und sorry, war mir nicht bewusst, dass das so ein Evergreen der Umsteiger ist. Trotzdem vielen dank für eure Antworten
     
  7. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Welchen Mac haste denn überhaupt. Wenn du dir als Einsteiger nen älteren Gebrauchten gekauft hast könnte es sogar sein das Aperture garnicht darauf läuft.
     
  8. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.01.2007
    Ein MBP Duo Core 15', 2,13GHZ, 2GB RAM, 100GB HD

    ist jedoch z.Z. wegen des fiependen Spannungwandlers eingeschickt... :(
     
  9. ich suche auch schon lange nach einem brauchbaren bildbetrachtungsprogramm und habe schon diverse sachen ausprobiert. letztendlich bleiben für mich nur zwei kandidaten übrig: adobe bridge (ab cs2) und iview media pro (sehr empfehlenswert).

    und was die bearbeitung betrifft, gibt es für mich zu ps keine alternative. das lässt sich sogar auf einem alten g4 installieren (o.k. ist nicht unbedingt sinnvoll). mit aperture dürfte das nicht gehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.01.2007
  10. Tach auch,

    Wenn es nur um einen einfachen Bildbetrachter geht, da gibt es auch CocoViewX, das ist seid dem 6.1.2007 auch endlich Universal.

    Mfg
    Claus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen