Aperture geeigenet für 8core mac pro?

Diskutiere das Thema Aperture geeigenet für 8core mac pro? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. .maxxx

    .maxxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Hallo ich überlege mir die anschaffung eines Mac Pro zu meinem MBP... Da ich zu 80% Bildbearbeitung damit machen werde, stellt sich mir die frage in wie weit die 8 kerne des Mac Pro mit Aperture zusammen Arbeiten, und folglich wie groß die zu erwartende leistungs steigerrung ausfallen wird.

    weis da jemand bescheid?
     
  2. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Was sollen die 8 Kerne unter Aperture berechnen? Die Vorschaubilder lässt man ja nicht ständig berechnen.

    Die Darstellung macht die Grafikkarte. Die ist sicherlich besser als beim MBP.

    In PS für einige der komplexen Filter oder das Stichen, machen die 8 Kerne etwas Sinn.

    Ansonsten, wenn Du jetzt schon Aperture hast, kannst Du Dir mit der Aktivitätsanzeige jetzt bereits anzeigen lassen wie der Prozessor jetzt auf dem MBP ausgelastet wird.

    Der andere Punkt ist sicherlich der Speicher im MacPro. Das beschleunigt schon, wenn Aperture nicht ständig von der Festplatte lesen muss.
     
  3. eiq

    eiq Mitglied

    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Hier wurden in anderen Threads schon Screenshots der Aktivitätsanzeige gepostet, in denen alle acht Kerne von Aperture zu einem gewissen Prozentsatz beansprucht wurden (~50% wenn ich mich recht erinnere).

    Gruß, eiq
     
  4. .maxxx

    .maxxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    nunja wenn ich pro bild ca 20mb habe und 20gb fotos improtieren ist es mir schon wichtig das dort jeder kern werkelt und ich somit eine geschwindigekitssteigerrung feststelle. aperture benutzt unter meinem 2,16 MBP zu rechenlastigen anwendungen (exportieren, vorschau berechnen... beide cpu´s (bis zu 170% auslastung)

    ich weis ja nicht ob die software z.b. nur auf 2core optimiert wurde oder ähnliches... oder kann man pauschal sagen, sobald eine software beide cpu´s in anspruch nimmt, (2 core) nimmt er auch 8 core in anspruch?
     
  5. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Wobei hier der Flaschenhals aber nicht der Prozessor sondern die Festplatte ist. Denn beim Importieren wird hauptsächlich kopiert. Die Berechnung der Vorschaubilder wird hier kaum Geschwindigkeitsgewinn bringen. Es sei denn Du lässt die Vorschaubild von 5.000 und mehr Bildern ständig berechnen. Aber bei einer paar 100 bei einem Import fällt das nicht ins Gewicht
    Gut, beim Exportieren wird es auch wieder relevant.
    Ja.
     
  6. Spaceranger

    Spaceranger Mitglied

    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Das müsste mein Screenshot gewesen sein:

    http://www.macswitcher.de/aperture/Aperture2.jpg

    Auch wenn ich Bilder mit 8 Mio Pixel in einem Ordner durchklicke arbeiten alle 8 Prozessoren. Finde es läuft super mit dem 8 Core Mac Pro. Ram hab ich übrigens 6 GB drin, Grafik eine 8800 GT und als HD eine 750 GB Seagate Barracuda 7200.11 mit 32 MB Cache.
     
  7. .maxxx

    .maxxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    das ist ja schonmal schön zu wissen! Es gibt ja auch den ellen langen treat über die verschiedenen Grafikkarten ob nun die ati oder nvida dazu hab ich noch folgende frage:

    im anderen treat wurde gesagt das die nvida trotz besserer leistung wegen anscheinend fehlenden bzw schlechten treibern die leustung nicht nutzen kann und gerade im bereich aperture die verwundung von der standard ATI karte empfohlen wurde.

    soweit richtig????

    würde es sinn machen eine 2. ATI karte einzubauen oder würde dies keinerlei Leistungssteigerrung mit sich bringen?
     
  8. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Also ich habe 10GiB RAM und die ATI-Karte (die NVidia gab es damals noch nicht wg. Lieferschwierigkeiten) an einem Eizo 24" und bin damit sehr zufrieden.
    Ich habe nur manchmal (selten) ein paar Aussetzer, wobei ich noch nicht heraus habe warum.
     
  9. trixter

    trixter Mitglied

    Beiträge:
    7.937
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    welche Aussetzer, System friert ein oder doch was anderes?
     
  10. .maxxx

    .maxxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Back to Topic, bringen 2 Ati Karten auch mehr grafikleistungen in anwendungen,(z.b. Aperture) oder macht das verbauen einer 2. Graka nur sinn wenn ich 4 monitore anschliesen möchte anstatt 2 ?
     
  11. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Letzteres. Der Mac Pro unterstützt weder SLI (NVIDIA) noch Crossfire (ATI/AMD). Eine zweite Karte bringt Dir unter OS X nur etwas, wenn Du drei oder vier Monitore anschließen willst.

    Cheers,
    -Sascha
     
  12. pdr2002

    pdr2002 Mitglied

    Beiträge:
    7.321
    Zustimmungen:
    243
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Muss das von der HW unterstützt werden? Ist das nicht eine Treibersache? :kopfkratz:
     
  13. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Kommt drauf an, wen Du fragst. ;) Laut NVIDIA muß das Chipset SLI unterstützen, sonst läuft nix. Daher verkaufen sich auch die nForce-Mainboards so „gut“ im Enthusiasten-Bereich – da SLI unterstützt wird.

    Aber ein paar Bastler haben SLI offenbar auch auf Intel-Mainboards zum Laufen gebracht. Wie ist eine andere Frage, ich habe leider den Link verloren. :(

    Cheers,
    -Sascha
     
  14. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.818
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    838
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    SLI würde mit jedem Board gehen, aber Nvidia blockiert das in den Treibern damit sie ihre Boards verkaufen zu können.
     
  15. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Ebend. Manche haben’s ja auch zum Laufen gebracht, aber das wird wohl nur unter Windows funktionieren (schreib und installier mal einen gehakten Graka-Treiber unter OS X …).

    Vielleicht kommt da ja mal was von Apple in Zusammenarbeit mit NVIDIA oder ATI/AMD. Aber richtig daran glauben tue ich nicht.

    Cheers,
    -Sascha
     
  16. trixter

    trixter Mitglied

    Beiträge:
    7.937
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    wenn es so weiter mit den abverkaeufen von macs geht, dann sehe ich rosige zukunft sachsa :)
     
  17. Soweit ich weiß verwenden die neusten Apple- Annwendungen alle 8 Kerne.

    Sowie Pro Tools und glaub auch Cubase 4 können das auch noch, obwohl sie nicht von Apple sind
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...