aperture frage

  1. garraty47

    garraty47 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    hi!

    ich teste gerade an aperture rum.
    ich habe jetzt meine gesamte iphoto library importiert.
    jetzt sind ja auf meiner festplatte weiterhin der iphoto ordner da und ausserdem eine riesen aperture library.
    was ist in dieser library drin?
    und wie kann ich aperture dazubringen (gesetzt den fall ich nutze iphoto nicht mehr) sämtliche fotos die jtzt bereits importiert sind in einen neuen ordner abzulegen ohne den ganzen modified und originals klimbim, geht das denn?

    und: wie nutzt ihr aperture, wo speichert ihr die bilder und wie(sowohl in aperture als auch auf der hdd), und darf man in die ordner eingreifen oder nicht?
    und noch was: wie kann man es schaffen dass nach einem import nicht einfach nur ein "neues projekt" da ist sondern das gleich wie die importierten bilde rund der ordner nach eigenen vorgaben umbenannt wird?
     
    garraty47, 08.01.2007
  2. svmaxx

    svmaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    So wie ich das sehe speicherst Du die Bilder nicht "in" Aperture und auf der HD, sondern Aperture verwaltet Deine auf der HD liegenden Bilder.
    Bei einer A. Vorführung erzählte der Guru von einem Profi-Fotografen, der mehrere Terabyte Fotos auf externen Platten hatte und die aus A. ansprach. Wenn Platte voll, einfach die nächste per Firewire dazugestöpselt.

    bye, M.
     
    svmaxx, 08.01.2007
  3. Schattenmantel

    SchattenmantelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    @garraty
    Nun erstmal musst du dich entscheiden ob du Aperture die Verwaltung deiner Bilder überlässt oder ob du das selber machen willst.
    Ich für meinen Teil überlasse das getrost komplett Aperture. Die Bilder liegen danach in unterordnern welche chronolisch sortiert sind, in dem Aperture Bibliotheks File. Per Rechtsklick bekommst auch zugriff darauf..

    Aperture selber ändert deine Dateien nicht. Es fasst sie keiner Weise an. Jegliche Anpassungen werden in separaten File gespeichert und abgelegt..

    cheers
     
    Schattenmantel, 08.01.2007
  4. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    ------
     
    hanselars, 08.01.2007
  5. garraty47

    garraty47 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    also kann ich auch von beliebigen quellen bilder importieren(auch externe medien) und aperture lässt die dort liegen, aber indiziert sie mit vorschaubild etc.?

    und was ist los wenn ich einen ordner auf einer externen platte in aperture hinzugefügt habe und da irgendwas lösche oder so?
    kommt aperture damit klar?
     
    garraty47, 08.01.2007
  6. marfil

    marfilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    hallo,

    du mußt bei aperture schon festlegen, ob die daten komplett übernommen werden sollen, oder ob einfach der pfad zur datei gespeichert wird.

    wenn du die daten komplett übernimmst, kopiert aperture alle importierten bilder in die library, belässt sie also nicht beispielsweise auf einer externen hd. immer aufpassen, sonst müllst du dir deine hd zu.

    du kannst auch die größe der vorschaubilder festlegen, um nicht all zu viel platz zu verbrauchen.

    mfg, martin
     
    marfil, 08.01.2007
  7. randolph34

    randolph34MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    27
    Genau, ich habe meine Bibliothek sogar aufgeteilt und speichere die guten Bilder (4-5 Sterne) auf dem MacBook in der Aperture Library. Die schlechteren kommen auf die externe Festplatte. Dies lässt sich nachträglich auch wieder ändern, d.h. ist kann Bilder auslagern und auch wieder in die Aperture Lib zurückholen. Die Fotos kriegen auch eine Markierung (kleines Icon) wenn sie ausgelagert sind.

    Da werden zwar die Bilder in Aperture angezeigt (Thumbnail und Bildschirmgröße aus dem Cache auf der Aperture Lib). Wenn du ein Bild aber bearbeiten willst kommt eine Fehlermeldung, dass es nicht vorhanden ist. Passiert auch wenn ich meine externe Festplatte nicht dran hab. Einfach Festplatte anstecken (bzw. Datei wieder hinzufügen) und schon geht wieder alles.

    Einfach mal ein bisserl ausprobieren und ein paar Bilder in die Library rein aus raus.

    Grüße Randolph
     
    randolph34, 08.01.2007
  8. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Hemi Orange, 08.01.2007
  9. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    ------
     
    hanselars, 09.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aperture frage
  1. robiv8
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.060
    Herr der Ringe
    11.04.2013
  2. cknop
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    320
  3. BillBo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.057
  4. kikou94
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.536
    Magicq99
    12.07.2011
  5. Berliner123
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.852
    mschlonz
    06.04.2011