Aperture 2 Update Problem

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von Uria aalge, 27.03.2008.

  1. Uria aalge

    Uria aalge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Gestern ist mein Aperture 2 Update gekommen. Das Installieren war problemlos, nur konnte ich ums verrecken nicht das Update auf 2.01 bekommen. Rechner und Ram stimmen, aber die Software-Aktualisierung behauptet wacker, mein System sei auf dem neuesten Stand. Das manuell geladene Update verweigerte die Arbeit mit dem Hinweis, Aperture 2 sei für dieses Update notwendig.

    Gelöst habe ich das indem ich Aperture gelöscht und die Testversion geladen und installiert habe. Es würde mich interessieren ob es anderen Anwendern ähnlich ergangen ist.
     
  2. hecki

    hecki Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2007
    Ich habe das gleiche Problem,

    hatte vorher eine Testversion Version 2.01. Heute bei Gravis die Originalversion (2.0) gekauft. Die Testversion gelöscht und die Originalversion installiert und danach mit dem Lizenzkey aktiviert.
    Obwohl ich die Preferences von Aperture gelöscht hatte (vollständig ?)
    wurde vor der Aktivierung die Testversion erkannt. Späterer Updateversuch auf 2.1 schlug fehl mit der gleichen Fehlermeldung wie bei Dir. Hatte noch 2.0.1 versucht, ging natürlich auch nicht.
    Es hängt vielleicht mit der zuerst installierten Testversion zusammen.
    Meine Systemvoraussetzungen sind auch ausreichend (neuer Imac, 10.5.2 und genug Ram).
    Frage mich nur wo ich noch vielleicht vorhandene Preferences oder Caches löschen könnte ?

    Ich gebe Bescheid ob es bei mir dann auch noch klappt.

    Gruss Helmut
     
  3. hecki

    hecki Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2007
    Hallo,

    ich habe schnell die 2.1 Trial heruntergeladen. Die Originalversion 2.0 gelöscht, die trial installiert. Jetzt funktioniert's. Übernimmt auch die Einstellung der 2.0 .
    Ich bin mal auf das nächste Update gespannt.

    Gruss Helmut
     
  4. Uria aalge

    Uria aalge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Genau so habe ich das Problem ja auch gelöst. Das Update von 1.5 auf 2 ging mit der CD von Apple problemlos, nur das Internetupdate auf 2.0.1 lies sich nicht installieren. Mit dem jüngsten Update auf 2.1 war es das gleiche Spiel...

    Ohne die Preferencen zu löschen, so werden auch gleich die Voreinstellungen und vor allem die elend lange Lizenznummer übernommen. Es ist ja nicht schlimm, nur habe ich keine Lust mich jedes mal bei Apple zu registrieren, nur um das Update zu bekommen.
     
  5. hecki

    hecki Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.10.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen