Aperture 1.5

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Peacekeeper, 25.09.2006.

  1. Peacekeeper

    Peacekeeper Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    Soeben wird Aperture 1.5 vorgestellt:

    Quelle: MacTechNews
     
  2. Thisi

    Thisi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Das ist doch typisch Apple oder? Bringen erst mal ein "schmales" Programm raus, das sie nach und nach erweitern. Aber liest sich gut, bis mal gespannt. Vielleicht beiße ich doch noch mal an bei Aparture
     
  3. Peacekeeper

    Peacekeeper Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    Aperture war auch vorher ganz und gar nicht schmal, ich konnte super damit arbeiten.
     
  4. Beaulieu

    Beaulieu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    39
    Jetzt Aperture nur noch auf deutsch, denn wenn das Programm
    wirklich so schnell ist, man denkt in der eigenen Sprache immer noch
    schneller mit als auf englisch ;.)
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    Ich fand es auch Englisch angenehmer.
    Hab meine Cam und mein Handy auch auf Englisch.
    Das wird voll die Umgewöhnung wenn das Deutsch wird :eek:.
    Ich hoffe doch es bleibt Englisch ;).
     
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    Blendenöffnung? Naja. Oder eher Öffnungsverhältnis. Ich fürchte, das Programm wird immer englisch bleiben müssen.

    Sind eigentlich weitere Kameras dazugekommen? Mal schauen.



    Puh, gibt es da bei Apple keine Liste der unterstützten Kameras?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
  7. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.852
    Zustimmungen:
    197
    ich finde auch englisch besser, aber deutsch ist ok. bin jetzt wahnsinnig gespannt auf die performance
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    Die RAW Unterstützung ist in OS X nicht in Aperture direkt eingebaut soweit ich weiß.
    Mit der Perfomance bin ich schon recht zufrieden.

    Was mich freut ist, dass man auf die Fotos jetzt auch aus Keynote zugreifen kann :).

    Edit: Es gibt jetzt auch iPod intgeration, ist aber Schwachsinn meiner Meinung nach.

    Edit2: Es erscheint diese Woche, mit deutscher Lokalisierung.
    Update ist für Besitzer der Vorversionen kostenlos! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
  9. chicoconfuso

    chicoconfuso MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    ja das hört sich doch alles sehr gut an.
    bin auf die neue lupe gespannt.
    aperture läuft bei mir fast immer wenn der mac an ist. ich fands vorher schon gut, bin sei 1.0 dabei. bin echt gespannt, hoffentlich wirds noch schneller.
     
  10. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.852
    Zustimmungen:
    197
    wie soll das jetzt funktionieren, wenn ich update mache auf 1.5, behalte ich die englsiche sprache doch, oder, wird nicht auf deutsch aktualisiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen