Aperture 1.5 vs. Photoshop CS3

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von rajber, 30.03.2007.

  1. rajber

    rajber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Hallo,

    habe mir heute ja mein MB bestellt und suche jetzt noch nach einer guten Fotobearbeitungssoftware.
    Hat jemand Erfahrungen mit Aperture? Lohnt sich die Anschaffung oder soll ich lieber auf Photoshop warten?
    Auf meinem PC habe ich PS drauf gehabt, ist der Funktionsumfang von Aperture gleich/ähnlich oder ist es mehr Verwaltungs- und Importsoftware?
     
  2. rajber

    rajber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.03.2007
    Vergesst es, die Suche gibt doch genug her..... ;-)
     
  3. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Kannst du nicht vergleichen. Schnittmenge beider Tools ist ungefähr 30%. Ob dir Aperture reicht, kannst du nur selbst rausfinden.
     
  4. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Ich antworte trotzdem mal. Du hast nämlich schon selbst sehr gut angemerkt, dass Aperture eher eine Verwaltungssoftware ist. Eigentlich auch nciht wirklich mit Photoshop zu vergleichen. ;)

    Also wenn du Bilder bearbeiten willst, warte auf PS CS3, die Elements Version oder nimm ein Freeware Tool, je nachdem wie anspruchsvoll du da bist. ;)
     
  5. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    aperture ist für mich eher ein erweitertes iphoto. wenn du schon photoshop ausgiebig benutzt hast, wird dir aperture nicht reichen. da kommst du selbst mit elements weiter ...
     
  6. ichamel

    ichamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Das allerdings, möchte ich meinen, ist die Untertreibung des Tages!
     
  7. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    tja, das ist eben meine meinung und diese konnte ich mir bilden, da ich alle 4 genannten programme (iphoto, aperture, ps-elements, ps) beruflich und im privaten fast täglich benutze. jedes hat seinen anwendungsbereich, seine stärken und schwächen. aperture wird wie vom threadsteller gefragt photoshop nicht ersetzen können.
     
  8. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Edit: verschrieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen