APE <--> WPA/WEP Problem mit T-Sinus 154 DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von misc, 11.06.2004.

  1. misc

    misc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Hallo,

    alle miteinander.
    Ich habe ein Problem mit der Verschlüsselung via Airport Extreme bei einem T-Sinus 154 DSL Router.
    Ich habe Internet, Netzwerk und Sicherheit soweit gut konfiguriert, sodass Ethernet und WLAN laufen. Speziell für WLAN wollte ich WEP oder WAP aktivieren um sicher zu sein.
    Leider steikt die WLAN-Verbbindung sobald ich eines von beiden aktiviere. Konfiguriere ich WEP, meldet er sich via WLAN kurz an und gleich wieder ab. Passwörter habe ich auf beiden Seiten richtig vergeben. Bei Verschlüsselung mit WPA via WLAN scheint zwar der Kontakt zum Router hergestellt. (voller Empfang, DHCP meldet korekte Netzwerkadressen), aber ich kann keine Verbindung im Netzwerk aufbauen. (weder intern noch extern).
    Kennt jemand das Problem??? Momentan ist die Verbindung nur via MAC-Filter vor Einbrüchen geschützt. Das ist mir zu wenig.

    arbeite mit pb g4 alu und OS X 10.3.3

    Grüße

    misc
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hi,

    ich hab den gleichen Router wie du. Daran hängt der PC von meinem Bruder und mein eMac. Die Verbindung klappt ohne Probleme.

    Vielleicht hilft es wenn du ein Update deiner AirPort-Software machst. Speziell die Unterstützung der WPA Verschlüsselung wird glaub ich erst ab Version 3.4.1 unterstützt.



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen