Apache2 + PHP 4.3

  1. appelknolli

    appelknolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    hallo macianer,

    ich habe mir den Apache2, Perl 5.8.0, PHP-4.3.0 runtergeladen und installiert aber anstatt die php seiten an zu zeigen werden sie nur runtergeladen. der PHP installer trägt sich auch in die httpd.conf von apache2 ein aber irgendwas haut da nicht hin.

    danke für eure hilfe, appel :D
     
    appelknolli, 26.01.2003
  2. carsten801

    carsten801unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    du mußt in der http.conf die Stelle finden bei der du angibst, welche File-Extensions er anzeigt unnd als was er sie versteht.
    Da mußt du php hinzufügen.
    Hab leider bei mir keinen laufen, deshalb kann ich dir nicht genau sagen wo du dies findest.

    Es heißt aber generell, das PHP und Apache 2 sich nicht sonderlich gut verstehen.......
     
    carsten801, 26.01.2003
  3. appelknolli

    appelknolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    man bist du schnell :D

    also ich habe folgendes in der httpd.conf eingetragen von (apache2)


    AddType application/x-httpd-php .php
    AddType application/x-httpd-php-source .phps
    AddType application/x-httpd-php3 .php3
    AddType application/x-httpd-php3-source .phps

    plus

    LoadModule php4_module modules/libphp4.so

    hilft dir das?

    viele grüsse, appel :D
     
    appelknolli, 26.01.2003
  4. carsten801

    carsten801unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    weiß nicht ob du das auch schon gemacht hast?

    In der httpd.conf:


    #
    # DirectoryIndex: Name of the file or files to use as a pre-written HTML
    # directory index. Separate multiple entries with spaces.
    #
    <IfModule mod_dir.c>
    DirectoryIndex index.html index.htm index.php
    </IfModule>

    #


    Das findest du ein bischen unter dem Anschnitt in dem du das Document-Root setzt.

    Ansonsten kann ich dir nicht weiterhelfen.....

    Ich hab den 1.3.2.7 mit PHP 4.2.3 jetzt drauf und da geht wunderprächtig.
     
    carsten801, 26.01.2003
  5. carsten801

    carsten801unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    hi,
    schau dir mal die seite an:

    PHP on Mac: http://www.entropy.ch/software/macosx/php/welcome_de.html

    gruß

    carsten
     
    carsten801, 28.01.2003
  6. appelknolli

    appelknolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine mühe aber die site kenn ich schon seit dem es OSX gibt, naja fast :) ich habe 2 versionen von Apache und PHP zu laufen. einmal die neuen sachen und die von entropy.ch nur bei apache2 werden mir die php seiten runtergeladen anstatt sie anzuzeigen :D


    viele grüsse, appel .D
     
    appelknolli, 28.01.2003
  7. mackay

    mackayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    7
    @appelknolli
    hast du eine Lösung gefunden?
    Teil sie uns doch bitte mit bzw. mir ich tüfftel auch schon länger - klappen tuts einfach nicht! :mad:

    Kay ;)
     
    mackay, 31.01.2003
  8. appelknolli

    appelknolli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    nö du

    nee mackay,

    ich hatte es zwar noch mal probiert es dann aber aus zeitmangel aufgegeben. es ist bestimmt nur eine einstellung in der httpd.conf von apache2, aber welche :confused: .

    viele grüsse und ein schönes we, appel :D
     
    appelknolli, 31.01.2003
  9. Manderby

    ManderbyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Re: nö du

    War zwar nie da, aber hatte nun dasselbe Probem, und ich denke, ich habe die Antwort gefunden (bei mir wars auf jeden fall das):

    http://www.aboutwebdesign.de/awd/content/1036255441_d.shtml

    Auf dieser Seite wird erklärt, dass bei neueren Versionen (Apache2, PHP4.3) die Variablen nicht mehr einfach so aus der URL herausgelesen werden. Die müssen jetzt via CGI-Interface abgefragt werden (ist alles erklärt)

    Thja, da muss ich mich wohl noch ein bisschen länger an mein Programm hocken.:mad:

    Grussi
     
    Manderby, 29.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apache2 PHP
  1. mampfi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    256
  2. chrisl
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    982
  3. Kaito
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    442
  4. Falloutboy6
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    616
    Falloutboy6
    05.03.2007
  5. bondiblue
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    495
    Azathoth
    28.04.2006