Apache Webserver

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
langsam hab ich das Gefühl ich bin zu blöd :confused:

Eigentlich läuft der Web-Server auf Mac OS X Server 10.2.5 aber nur dann, wenn ich die Variable in der httpd.conf (httpd_macosxserver.conf) "DocumentRoot" mit der Systemplatte füttere (/Library/WebServer/Documents). Sobald ich aber ein anderes Verzeichnis nehme ZB. /Volumes/www/htdocs dann meldet der Server an den Browser ein 403er (Forbidden).

Hat damit schon jemand Erfahrung und könnte mir einen Tipp geben ?

Gruß Paefchen!
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Hast du das Verzeichnis (nicht nur die Datei) entsprechend freigegeben?

conny
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
ja hab ich,

das "htdocs" ist ein verzeichnis...
hab ich dich so richtig verstanden ?

in diesem liegt eine "index.html" Datei.
Die rechte hab ich von dem Ordner "htdocs" auf Eigentümer "admin" und Gruppe "www" beides auf "Lesen & Schreiben" und Andere auf "keine" gesetzt. Das ganze hab ich auf "Auf alle Unterobjekte anwenden" gemacht
Liegt vieleicht hier irgend wo der Fehler ?
Von Linux her müste das aber eigentlich funtzen ?!

Danke aber schon mal für dein Bemühen!
Paefchen
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Hi!

'Andere' müssen zumindest 'Lesen' können.

conny
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
ok kann ich machen, aber es ändert nichts an dem Problem :(

Auserdem läuft Apache mit dem user "www" in der Gruppe "www" also müsste er eigentlich auch ohne "Andere dürfen Lesen" funtzen...
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Sind deine Einstellungen im 'Sharing'-Kontrolfeld korrekt?

conny
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
Meinst Du "Systemeinstellung --> Sharing" dort ist nichts mit WebServer, Aache oder änliches. Aber den Webserver Konfiguriere ich doch bei der Serverversion von Mac OS X under "Server-Einstellungen -> internet -> Web ->Web-Server-Konfigurieren" oder sehe ich das falsch ?

Paefchen
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Jein.
-> ... Sharing Reiter Dienste.
Jedes Mac OSX, ob Client- oder Serverversion, kann einen Webserver bereitstellen.

conny

Oder gehe mal zur Apple-Hilfe mit 'Webserver'
 
Zuletzt bearbeitet:

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
ich würde ja gerne zu Apple gehen aber da finde ich nicht vernünftiges :(

Ja Dienste... das meinte ich auch. Da gibt es bei mir aber keinen Webserver.

ist auch ein bisschen egal da der Webserver ja schon lief und eben nur dan nicht, wenn ich den Documenten Ordner wo anders hin lege. Das muss irgend was mit rechten sein, anders kann ich mir das nicht vorstellen..

Paefchen
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Lokaler 'Help Viewer' (Hilfesystem) - > 'Mac Hilfe' -> Suchen 'Webserver'

conny
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
tja so weit war ich auch schon
da gibt es aber nur standart sachen. Wie ich den Server algemein configuriere aber nichts was mit meinem Problem was zu tun hat :(

Paefchen
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Welchen Pfad genau willst du benutzen?

Denn 'www' in '/Volumes/www/htdocs' ist kein Volume oder heißt eines von dir so?

conny
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
Ja das ganze ist XServe mit einem XServe RAID und eine der Raidplatten ist in Volumes als "www" gemauntet.
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
Aber wo wir schon dabei sind :)

Weist Du zufälig wie ich bei Mac OS X mehrer IP Adressen einer Netzwerkkarte zu teilen kann? Oder geht das gar nicht ?
 

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Alles klar und Problem gelöst:

Zuerst dich als 'root' anmelden, dann '(dein OSX)/private/etc/httpd/httpd.conf" im Textedit öffnen, wobei private 'invisible' ist - aus Liste in 'File Buddy' oder 'Macintosh Explorer' auf Textedit ziehen und bearbeiten:

(Auszug) {
.
.
### Section 2: 'Main' server configuration
#
.
.
#
User www
Group www

#
.
.
#
# DocumentRoot: The directory out of which you will serve your
# documents. By default, all requests are taken from this directory, but
# symbolic links and aliases may be used to point to other locations.
#
DocumentRoot "/Library/WebServer"
#/Documents"

#
# Each directory to which Apache has access, can be configured with respect
.
.
#
# This should be changed to whatever you set DocumentRoot to.
#
<Directory "/Library/WebServer">
#/Documents">

#
# This may also be "None", "All", or any combination of "Indexes",

.
.
}

Und das funktioniert.
Da du aber auf ein ganz anderes Laufwerk willst, wirst du den kompletten Pfad angeben müssen.
Beachten: keine #-Kommentare in die gleiche Zeile.

conny
 
Zuletzt bearbeitet:

conny

Mitglied
Dabei seit
28.03.2002
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
0
Das mit den Adressen - bin ich gerade überfragt:(

conny
 

Paefchen

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.05.2003
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
der vollständigkeits halber noch zu den Ip- Adressen.

Mann kann x beliebige pro Karte zuteilen. In der Systemsteuerung -> Netzwerk. einfach eine Karte Duplizieren und neu Konfigurieren.

Mal wieder so einfach wie mans von Mac gewohnt ist :)
 
Oben