1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AOL Zugangsdaten ohne AOL-Software

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von winstonwatson, 30.03.2005.

  1. winstonwatson

    winstonwatson Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Macuser,

    ich hatte die Suche schon bemüht, aber irgendwie keine Lösung gefunden.
    Kann mir jemand verraten, wie ich ohne AOL-Software per 56k-Modem ins Internet komme? Es existiert ein AOL-Zugang, ich denke benutzername ist dann die eMail-Adresse und Paßwort weiß ich auch, allerdings finde ich keine Telefonnummer, die man eintragen könnte.

    Ein zweites Problem habe ich auch noch:
    Gestern den Mac-Mini an das Modem-Kabel angeschlossen, danach ging das telefon nicht mehr. Stecker rausgezogen - telefon geht wieder. Das Kabel hing vorher an einem externen Modem, da ging alles. Jemand eine Idee?

    Vielen Dank für Eure Mühe.
    WinstonWatson
     
  2. Mac Olli

    Mac Olli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Wenn Du AOL ohne Software nutzen willst, musst Du Deine Daten wie folgt eintragen:

    Benutzername/Account-Name: deinaolname@de.aol.com
    Passwort: Dein Passwort
    Rufnummer: 01914


    Die Einrichtung nimmst Du in ja in den Systemeinstellungen --> Netzwerk vor


    Gruss, Olli
     
  3. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    - AOL Name ohne Leer-/Sonderzeichen in Kleinbuchstaben, max. 16 Zeichen. Der Einwahlname lautet dann aolname@de.aol.com
    - Passwort: Ihr perönliches AOL Passwort, zwischen 6 und 8 Zeichen lang, ohne Leer-/ Sonderzeichen
    - Einwahlnummer: 01914

    Das Modemkabel muss an die n-kodierte Dose, das Telefon an die F-kodierte, dann sollte es gehen ...
     
  4. winstonwatson

    winstonwatson Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnellen Infos.

    Werd es gleich nachher mal testen.

    Was ist eigentlich der Vorteil von dem Modem-Kabel, was (normalerweise, bei Mac-Mini allerdings nicht) bei den Macs dabeiliegt?


    Gruß
    WinstonWatson
     
  5. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Das wird damit vermieden. Der Adapter heisst iSwitch.

    Greetz,
    macfreak