Aol Imap

Rotmütz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2003
Beiträge
60
Versuche mit der neuen IMAP Konfiguration von AOL Mail im Apple Mail Programm zu verwalten. Empfangen klappt prima aber Senden will nicht gehen. Habs auch schon mit Entourage versucht - klappt auch nicht. Gibt es jemand bei dem das Klappt?
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
seit wann gibt es denn bei AOL IMAP, die haben doch nicht mal POP3. Ich dachte die setzten imm er noch auf ihr proprietäres eigenes Mailformat.

mfg
Mauki
 

Rotmütz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2003
Beiträge
60
Ist erst seit 2 Monaten so. Hat leider auch keinen Support, so dass anrufen auch nichts bringt. Machen die auch eher klammheimlich, aber immerhin.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
was kommt denn für ne Fehlermeldung.

mfg
Mauki
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
@rotmütz

danke für den tipp! ich benutz AOL so selten, das ich es ohne deinen hinweis gar nicht mitbekommen hätte, dabei wollte ich diese möglichkeit schon lange.

mit entourage funktioniert es wunderbar, senden wie empfangen.

cheers
 

Rotmütz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2003
Beiträge
60
Und was gibtst du so ein

als username nur den namen oder auch @aol.com dahinter.

und sonst?
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
ich es so ein, wie es in der liste von aol steht.
benutzernamen ohne @aol.com.
der smtp server braucht eine authentifizierung. hast du die eingeschaltet?

cheers
 

ednong

Mitglied
Registriert
25.02.2003
Beiträge
494
nur so zur info

@rotmütz

2 Monate? Also wenn mich nicht alles täuscht, dann existiert das schon fast 1 Jahr lang.


ed
 

Rotmütz

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2003
Beiträge
60
So, mit Entourage funktioniert es jetzt auch, aber immer noch nicht mit Apple Mail. Da steckt der Wurm drin.
Oder liegt es gar nicht an mir???
 

DariaBoy001

Mitglied
Registriert
03.11.2003
Beiträge
119
Hallo,
ich hab das gleiche Problem mit dem Apple Mail. Über Entourage funktioniert es, ich will aber lieber das Mail Programm nutzen. Hat jemand inzwischen eine Lösung dafür gefunden? Ist es ein Problem das Mail mit dem SMTP Protokoll hat??
Gruss
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
Hi,
habt ihr schon eine Lösung gefunden (außer dem Wechsel des Accounts)
Hatte mich auch gefreut, daß die Mails alle in AOL reinfluppen aber es wurmt mich, daß ich nicht schicken kann...
Gruß
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
3.402
Und hier kommt sie schon, die Lösung bzw. der Workaround:

Bitte als SMTP-Server smtp.compuserve.de eintragen. Identifizierung braucht Ihr nicht zu aktivieren. Nur diesen Server als SMTP-Server festlegen und alles funktioniert.
Gibt es einen Nachteil? Ja...
Wenn Ihr mal wieder den normalen AOL Client benutzt, werden die von Euch über diesen SMTP-Server verschickten Mail nicht unter "Verschickte Mails" angezeigt. Wenn Ihr aber sowieso nur Mail oder ein anderes Programm für AOL Mails benutzen wollt, ist das ja egal.
Also, viel Spaß und weitere Fragen gerne an mich per PN.

VG
Mr. D
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
Hi Mr. D,
danke für den Tipp, jedoch klappt das bei mir nicht. Vielleicht liegt es am gleichtzeitig konfiguriertem t-online-Zugang. Der wird nämlich dann als Absender genannt, wenn ich der Fehlermeldung nach dem Sendeversuch folge und t-onlie als Sendeserver nehme.

Das dürfte dann bei Compostserve auch so sein, stimmts? Als Absender kommt dann Deine Compuserve Adresse.

Ich hätte aber jeweils gerne die AOL-Adresse als Absender. Oder kann ich das irgendwo getrennt einstellen????


Bin da etwas unbeholfen... :rolleyes:
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
3.402
Original geschrieben von leselicht
Hi Mr. D,
danke für den Tipp, jedoch klappt das bei mir nicht. Vielleicht liegt es am gleichtzeitig konfiguriertem t-online-Zugang. Der wird nämlich dann als Absender genannt, wenn ich der Fehlermeldung nach dem Sendeversuch folge und t-onlie als Sendeserver nehme.

Das dürfte dann bei Compostserve auch so sein, stimmts? Als Absender kommt dann Deine Compuserve Adresse.

Ich hätte aber jeweils gerne die AOL-Adresse als Absender. Oder kann ich das irgendwo getrennt einstellen????


Bin da etwas unbeholfen... :rolleyes:
 

Ne, Du hast leider Recht. Ich hatte es nur über LAN probiert und da ging es. Über DSL klappt es bei mir auch nicht. Dann muss ich nochmal forschen. melde mich, wenn ich eine neue Lösung habe.

VG
Mr. D
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
..ähem.. jetzt bin ich etwas konfus, WLAN habe ich auch aber natürlich auch DSL, an dem der Router hängt... Aber das ändert doch nichts an der Konfiguration von Mail, sehr wohl aber im Kontrollfeld "internet-Verbindungen".. Oder hab ich jetzt was nicht verstanden???
Oder mal anders gefragt: Bei Netscape Mail konnte ich früher unter OS8.5 (antik..) selber reinschreiben, was als Absender drinsteht. Nur in diesem ellenlangen Anhängsel konnte man den Server ablesen. So bin ich auch eine Zeit lang aus Unwissenheit auf einem anderen Server geritten als die eigentliche Adresse.
Gibt es vielleicht ein Tool, wo man zusätzliche Dinge bei Mail einstellen kann??

Und die Zusatzfrage an die Programmierer: Warum läuft der Mailversand bei Mail nicht und mit gleicher Konfiguration läuft es unter Entourage oder so??? Programmfehler????
 

glzm0

Mitglied
Registriert
16.03.2003
Beiträge
883
Ihr seid nicht alleine :)

Hachja, ich glaube es ja nicht...

endlich mal einen Thread gefunden der mir aufzeigt das es diemal NICHT an MIR liegt. :) Puh bin ich froh.

Ich habe dieselben Symptome wie Ihr.
Empfangen geht prima nur senden nicht. Entourage funktionierte auch bei mir.

Ich habe schon im Netz gestöbert, aber nichts brauchöbraes gefunden. Auch mehrer Anrufe bei AOL brachten nichts. Selbst nicht die Abteilung die den AOL-Mailclient für osX entwickelt haben.

Das MUSS aber zu schaffen sein, da ich genug leute kenn bei denn es funktioniert.

Ich werde nun erneut im Netz stöbern. Mein letzter Versuch ist schon ein wenig her - weil ich dachte ICH sei der Fehler :D

Neu motiviert und frisch ans Werk.

Meine Konfig:
Panther 10.3.2
Mail 1.3.3 (v612)
normales Vollwertiges AOL-Mitglied.
Router SMC-Barricade BR7004 (softwv. 1.96h2)
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
... wir müssen den Thread halt immer schön in den Charts lassen. Vielleicht sieht einer der Programmierer unser Problem und sagt welchen Kniff wir anwenden müssen. Es ist ja schon mal schön, daß die Mails jetzt zentral gesammelt werden und nicht mehr in Raum und Zeit verschwinden. Nur immer den Webclient über den Browser zu starten ist nervig...
Vielleicht gibt es ja bald ein Update für MAIL...

Oder hat jemand mit nem neuen Apple das gleiche Problem und ruft diesbezüglich mal die Hotline an???

Oder ein netter Mensch meldet sich... :)
 
Oben