Antwortadresse in Mail

  1. niedral

    niedral Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen ...
    ... wo kann man in Apple Mail eine abweichende Antwortadresse für seinen Mailaccount einstellen?

    Thanx schon mal ...
     
    niedral, 13.09.2004
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Einstellungen - Account Informationen - E-Mail-Adresse
     
    abgemeldeter Benutzer, 13.09.2004
  3. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    ... ergänzend:
    man kann alle Aliasse eines Accounts (vollständig, mit Komma-Trennung) hintereinander anführen. Diese sind dann beim Schreiben eines Mails im Account angeführt.

    Gruß tridion
     
    tridion, 13.09.2004
  4. niedral

    niedral Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die Antworten ...

    ... ist aber nicht ganz das was ich suche :(
    Ich suche wirklich die Antwortadresse ... d.h. ich will z.B. die Mail als Theo.Test@test.de verschicken, die Rückantworten sollen aber an info@test.de gehen. Bei Thunderbird und anderen gibts da ein extra Feld "Rückantwortadresse" das dann in der Mail "Reply-To" wird.

    Dafür eine Idee !?
     
    niedral, 15.09.2004
  5. bassermann

    bassermann

    entweder ._ut's Workaround oder Thunderbird benutzen....
    Mail ist ein gutes Programm, aber es ist halt sehr einfach gehalten... (Bsp. HTML Mails)
     
    bassermann, 16.09.2004
  6. Tim99

    Tim99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Soweit ich weiss geht das nicht übers Menü. Ich hatte auch das Problem, weil der Mailserver, über den ich verschicke, bei dieser Adresse eine Angabe benötigt. Ich hatte hier im Forum auch mal nachgefragt und jemand sagte mir, das wäre über einen Terminal Befehl möglich. Hab mich damit aber nicht mehr weiter befasst und benutze jetzt Thunderbird.
     
    Tim99, 16.09.2004
  7. Stephan303

    Stephan303MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ist nicht ganz richtig, das mail das nicht kann.
    erstellst du eine neue nachricht, kannst du unter darstellung > antwort an (oder alt+apfel+r) aktivieren, dann hast du ein extra feld, in das du deine antwortadresse schreiben kannst.

    gruß

    stephan
     
    Stephan303, 16.09.2004
  8. SoylentGreen

    SoylentGreenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, genau so ist das.
    Finde ich zwar nicht ganz so elegant gelöst, da man bei jeder Mail immer wieder die Adresse eingeben muss, aber funktioniert wenigstens und dürfte auch niedral ausreichen.

    AFAIK hat das das erwähnte Terminal-Getippe übrigens mit einer festen Adresse verankert. Habs aber nie ausprobiert, deswegen kann ich nicht sagen, ob es überhaupt funktioniert. Das Script ist irgendwo hier in den Tiefen des Forums und auch im Heise-Archiv zu finden.
     
    SoylentGreen, 16.09.2004
  9. niedral

    niedral Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke ... das wars was ich gesucht habe ... bin mittlerweile auch darauf gestoßen als ich nach dem Eingabefeld für "Blinkopie" gesucht habe ;)
     
    niedral, 19.09.2004
Die Seite wird geladen...