Antiviren Software auf Mac OS X Tiger???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von grzegorz, 12.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grzegorz

    grzegorz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Hallo,

    bin seit kurzem begeisterter Nutzer eines Mac Mini Intel Dual Core.
    Habe immer gehört das es im Gegensatz zu Windows keine Probleme mit Viren, Trojanern, etc. gibt!
    Stimmt es oder ist es inzwischen auch nicht mehr Aktuell?
    Lade sehr viel herunter, kann ich mir auch dadurch etwas auf dem Rechner holen?

    Nutzt Ihr Antivirensoftware, falls ja welche?


    Gruss
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Aufpassen solltest du nur wenn du Dateien häufig mit Win Usern austauscht ansonsten ist eine Antiviren Software nicht erforderlich.
     
  3. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    brain 1.0 ist gut...
     
  4. marbu

    marbu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Kannst dir trotzdem ClamXav saugen. So beugst du vor, das du verseuchte Dateien weiterschickst an Win User.
    Sonst dürftest du mit einem Mac kein Problem haben.
     
  5. Boothby

    Boothby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Nette Antwort ...
     
  6. itunesmc

    itunesmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    06.04.2006
    kannst dir auch die Sophos Antiviren Softwware vom LRZ (Leibnitz-Rechen-Zentrum) laden, kost nix wenn du student bist. ;). ist aktualisiert auf die mir bekannten (Mac)Viren und WIn32...etc. www.lrz.de
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.825
    Zustimmungen:
    3.802
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    clamxav sollte man nur verwenden, wenn man weiß was man macht ;)
    der unterliegende clamav sollte immer auf die neueste version upgedatet werden, da dort öfters lücken gefunden werden ;)
     
  8. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Einen Virenscanner kann ich dir nur empfehlen, wenn du Dateien mit Windowsusern austauschen möchtest. Nicht das dann Klagen kommen, du verschickst Viren. Ansonsten würde ich darauf verzichten und lieber aufpassen, auf was man klickt.


    Was soll das denn heißen? :rolleyes:
     
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Das heißt (stark vereinfacht), daß Usererror 2.0 der übelste Computervirus überhaupt ist, gegen den leider noch kein Kraut gewachsen ist.
     
  10. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    tja,....
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen