Antialiasing bei Preview ausschalten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Hemi Orange, 26.02.2006.

  1. Hemi Orange

    Hemi Orange Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Kennt jemand eine Möglichkeit, bei Preview (Vorschau) das antialiasing von Bildern auszuschalten?
    Wenn ich ein Bild öffne, dann wird ungefähr 1 Sekunde nach dem Öffnen eine Kantenglättung durchgeführt. Ist sicherlich gut gemeint von Apple, aber beim Vergleichen z.B. von Schärfealgorithmen verschiedener Tools ist das wenig hilfreich. So muß ich immer erst die Bilder, die ich vergleichen will, in iView importieren und dort anschauen, da gibt es nämlich keine Kantenglättung.

    Ich hab mal bei Preview in die Preferences reingeschaut. Da gibt es auch ein Feld, das vom Namen her damit zu tun haben könnte, aber egal ob ich 0 oder 1 eintrage, es ändert sich nix.

    Hat jemand eine Lösung?
     
  2. rologötz

    rologötz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2005
  3. Hemi Orange

    Hemi Orange Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Nein, ich weiß auch bis heute nicht was ich davon halten soll. Zumindest im Vergleich zur Ansicht z.B. in Aperture sieht das Bild in Vorschau identisch aus. Könnte mir vorstellen, dass dieser Vorgang irgendwas mit der Core Image Engine zu tun hat.
     
  4. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Ich glaube es liegt wirklich an Core Image.
    In iPhoto wurde dieses Problem auch schon des öfteren bemängelt.
    Software welche nicht auf CoreImage zurückgreift, wie zB Viewit und andere, stellen die Bilder anders da. Mittlerweile benutze ich für die Vorschau von Bildern immer Viewit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen