Anschaffung eines iMac (+Apple Care???)

Phylie

Registriert
Thread Starter
Registriert
30.05.2006
Beiträge
1
Hallo liebe MacUser,

ich stehe kurz vor einem iMac kauf! Da ich Einsteiger bin und vorher nur Windows gewohnt war wollte ich mal von euch folgendes wissen;

Dieses AppleCare Programm kostet ja ne Menge Aufpreis, ist das wichtig das man als neu Einsteiger so etwas mit erwirbt, oder kann ich mich auf euch User verlassen,falls Fragen auftauchen.Falls Schäden entstehen sollten, hab ich schon mal ein goßes Problem!!
Wie ist das wenn irgendwas kaputt geht, zu wem gehe ich dann und lasse den Schaden beheben???

Wäre lieb wenn ihr mir schnell Antwortet!!
Gruß
Phylie
 

roesti

Mitglied
Registriert
09.05.2006
Beiträge
124
Nunja, es ist eine Garantieerweiterung auf 3 Jahre.
Normal hast du ein Jahr Garantie.
Reparieren lässt es natürlich bei Apple, wenn die Garantiezeit um ist, musst du es kostenpflichtig reparieren lassen (bei Apple), oder es ist ein Problem, was du selbst beheben kannst (ifixit.com hilft da).

Bei Softwareproblemen oder anderen kleinen Dingen wird dir hier im Forum sicher jeder helfen.
 

PieroL

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2005
Beiträge
5.837
Phylie schrieb:
Hallo liebe MacUser,

ich stehe kurz vor einem iMac kauf! Da ich Einsteiger bin und vorher nur Windows gewohnt war wollte ich mal von euch folgendes wissen;

Dieses AppleCare Programm kostet ja ne Menge Aufpreis, ist das wichtig das man als neu Einsteiger so etwas mit erwirbt, oder kann ich mich auf euch User verlassen,falls Fragen auftauchen.Falls Schäden entstehen sollten, hab ich schon mal ein goßes Problem!!
Wie ist das wenn irgendwas kaputt geht, zu wem gehe ich dann und lasse den Schaden beheben???

Wäre lieb wenn ihr mir schnell Antwortet!!
Gruß
Phylie
Das ist nur eine Garantie-Erweiterung.
Repariert wird das normalerweise von Apple.

Du kannst AppleCare aber auch vor Ablauf der Einjährigen Garantie des iMac nachkaufen... ;)
 
Oben