Anno 1800 auf Mac

Schokomilch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.11.2006
Beiträge
1.510
Hi, wie lässt sich Anno 1800 am besten auf dem mac spielen?
Bootcamp ist klar. Wäre auch Parallels denkbar?

gibt es noch Andere Lösungen?
Was sind die absoluten Mindestanforderungen?
Macbook Air?
Macbook pro?

danke!
 

Mac-Bene

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.570
Das kommt ein wenig auf deine Ansprüche an. Wenn du mit sehr geringer Auflösung und niedrigster Grafikqualiät zufrieden bist, dann wäre es durchaus möglich (potente Grafikkarte, zur Not als eGPU vorausgesetzt) via Parallels eine "spielbare" Framerate zu erreichen. BootCamp wäre natürlich in jedem Fall vorzuziehen. Aber auch hier gilt: kein aktueller Mac (außer der Mac Pro und iMac Pro) besitzt eine besonders potente Grafikkarte. Bei den MacBooks kommt nur das 16" da überhaupt in Frage und selbst da wirst du nicht in nativer Auflösung bei hohen Details spielen können.

Nur zum Vergleich: auf meinem Desktop PC läuft Anno 1800 in 4K und sehr hohen Details mit gerade mal 40-50 FPS auf einer Radeon RX 5700 XT und die ist (was Spiele angeht) etwas schneller als die Vega 64 im iMac Pro.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Anno 1800 in 4K und sehr hohen Details
Suche den Fehler. Ein aktueller iMac dürfte das Spiel auf FullHD oder sogar 2560x1440 noch sauber spielen können. Ich mag dies pauschalisierenden Aussagen wie "Macs taugen nicht zum spielen" überhaupt nicht, da sie schlicht und ergreifend falsch sind.
 

Moriarty

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
561
Suche den Fehler. Ein aktueller iMac dürfte das Spiel auf FullHD oder sogar 2560x1440 noch sauber spielen können. Ich mag dies pauschalisierenden Aussagen wie "Macs taugen nicht zum spielen" überhaupt nicht, da sie schlicht und ergreifend falsch sind.
Stimme Dir zu. Aber hier geht es ja konkret um Anno und das fordert selbst einen Gamer PC schon ganz schön.
 

Mac-Bene

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.570
Suche den Fehler. Ein aktueller iMac dürfte das Spiel auf FullHD oder sogar 2560x1440 noch sauber spielen können. Ich mag dies pauschalisierenden Aussagen wie "Macs taugen nicht zum spielen" überhaupt nicht, da sie schlicht und ergreifend falsch sind.
Klar mit entsprechend niedrigen Details und reduzierter Auflösung wird das Spiel in spielbarer Framerate laufen. Aber gerade Anno ist ein Spiel was von der detailverliebten Grafik und dem "Wuselfaktor" lebt. Man kann es also auf einem Mac spielen, aber viel vom Flair des Spiels geht dabei verloren.
Dann würde ich doch eher zu Anno 1404 raten, das läuft auf einem aktuellen Mac sicher auch in guten Grafikeinstlellungen ganz passabel ;)