Anmelden an einer Windows Domain

  1. mkisch

    mkisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Zuersteinmal ein frohes und gesundes neues Jahr 2007.

    Haut mich nicht gleich um, ich hab gesucht und nichts gefunden, aber es wurde mich Sicherheit schon besprochen.

    Ich hab ein MacBook mit Parallels. Windows läuft bis jetzt sauber. Nun hab ich heut die Netzwerkeinstellungen geändert, da ich mich an einer WIndows Domain anmelden muss.
    Nunja bei ersten starten sollte ich mich (wie in Windows überlich) mit der Tastenkombination CRTL-ALT-DELETE anmelden. Nun gibt es ja beim MacBook keine Delete-Taste.
    Aber:
    Wie kann ich mich nun anmelden?
    Bitte helft mir.

    Danke im voraus.

    Manfred
     
    mkisch, 02.01.2007
  2. r2k

    r2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    6
    Hallo du

    im Menü von Paralles gibt es so was ala "send keys"

    lg
     
  3. mkisch

    mkisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke r2k.

    Habs gefunden.

    SG
    Manfred
     
    mkisch, 02.01.2007
  4. Dom!

    Dom!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    4
    muss diesen thread vergewaltigen, will keinen neuen öffnen:


    wenn ich in einer windows domäne arbeite wie sieht das dann mit parallels aus:

    - parallels wird nicht gebootet und runtergefahren, sondern nur beendet und wieder gestartet. richtig?! wie mache ich dass dan mit der anmeldung an der domäne?!

    - wenn ich mit dem neuen coherance arbeite, sprich mir meine windows programme ins osx dock lege (berichtigt mich wenn ich was falsches sage) und die programme müssen dateien im windows netzwerk suchen, funktioniert das dann?!

    hoffe mir kann jemand helfen, will von bootcamp auf parallels eventuell umsteigen, habe aber kein parallels und will vor der anschaffung alle fragen geklärt haben.
     
    Dom!, 03.01.2007
  5. mkisch

    mkisch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur was sagen zur Abnmeldung an einer Winddows-Domain.

    Ich hab Parallels installiert und es funktioniert wirklich alles sehr sauber.

    Als ich Windows unter Parallels gestartet hatte, änderte ich unter Systemeinstellungen, System die Zuordnung zur Windows-Domain. Die Domain wurde erkannt, Windows neu gestartet.

    Beim Anmeldebildschirm geb ich meine Zugangsdaten ein und ich kann mich bei der Domain anmelden.

    Es gab bisher keine Schwierigkeiten.

    Gruß
    Manfred
     
    mkisch, 03.01.2007
  6. realityking

    realitykingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    1. Das Windows fährt innerhalb der VM immer noch hoch und runter, da gibt es also kein Problem
    2. Du musst ja immernoch Windows innerhalb von Parallels starten ansonsten funktioniert der coherance Modus nicht.
     
    realityking, 03.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anmelden einer Windows
  1. Josh83
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    660
    MacEnroe
    28.01.2015
  2. Stingrayseven
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    411
    eMac_man
    02.01.2010
  3. 4creativ
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    516
    GreenStorm
    30.07.2008
  4. tbflight
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    941
  5. LMigo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    660
    sgmelin
    16.03.2007