Anleitung zum Ausbauen des Bildschrims vom MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von biomuckl, 30.03.2008.

  1. biomuckl

    biomuckl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2008
    Moin,

    ich hab heute meinen Bildschirm von meinem MacBook, Intel Core 2 Duo (2 GHz) geschreddert.
    Jetzt, war ich am überlegen mir nen Bildschirm aus der USA zu besorgen und ihn selber einzubauen. Dafür wäre ne Anleitung natürlich von Vorteil, deshalb wollte ich fragen ob einer von euch eine hat oder mir nen Link posten kann.
    Danke
     
  2. beth

    beth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    29.08.2007
  3. biomuckl

    biomuckl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2008
    Dankeschön…

    Kann mir vielleicht auch jemand sagen, welche Seriennummer, der Bildschrim hat, oder wo ich diese finden kann.
     
  4. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    die wird auf dem display stehen, aber wozu brauchste die seriennummer vom display?
     
  5. biomuckl

    biomuckl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2008
    Da ich am überlegen war, mir einen Bildschrim aus Amerika zubestellen. Anscheinend gibt es dort unterschiede in den Modellen.
     
  6. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    OT: Die Seriennummer deines MacBooks solltest du nicht unbedingt im Internet bekannt geben.

    Gruß, eiq
     
  7. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    du musst nur die spezifikationen deines books kennen und dir das richtige display bei ifixit.com raussuchen. dann weißte was preislich auf dich zukommt + 50$ versand.
     
  8. Roxelchen

    Roxelchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    10.10.2006
    wenn ich mir die bilder so angucke wünsch ich dir viel spaß
     
  9. apple][c

    apple][c MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    190
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Na was hat er zu verlieren? Entweder es geht hinterher oder er läßt es dann vom Fachmann reparieren. Im Bestfall spart er sich ein Haufen Geld. Ich habe schon paar Festplatten bei MBPs gewechselt. Ging immer gut. Man muss sich nur merken, wo welche Schraube hinkommt und aufmerksam und geduldig sein und niemals Gewalt anwenden. Dann klappt das schon!

    Ich glaub an Dich! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen