Anleitung: Mit dem Mac über Bluetooth und GPRS ins Netz

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Anleitung: Mit dem Handy über Bluetooth und GPRS ins Netz

    Hi Community,
    hier kommt mein Geburtstagsgeschenk an euch. Ich hab heute mal wieder versucht mein iBook zu überreden mit dem T610 und einem e-plus-Vertrag über GPRS ins Internet zu gehen.

    Ich hatte mir extra ein Scriptprogramm gekauft über das der Zugang nicht funktionierte. Aber seit dem letzten Bluetooth-Update geht jetzt alles sehr viel einfacher.


    1. Schritt:
    Wir aktivieren Bluetooth bei dem Handy und beim Mac (Dongel anschliessen),
    danach öffnen wir den Dienstprogrammordner und starten dort das Programm "Bluetooth Assistant" ("Programme" -> Dienstprogramme" -> "Bluetooth Assistant")

    Dann wählen wir aus, dass wir ein Mobiltelefon hinzufügen wollen


    2. Schritt:
    Nach einiger Zeit sollte unser Handy in der Liste auftauchen und wir wählen es aus.


    3. Schritt:
    Nach der Eingabe des Codes im Handy sollten wir jetzt auswählen können welche Dienste wir alles nutzen wollen, ich habe wie ihr sehen könnt alle ausgewählt.
    Wichtig ist auf jeden Fall, dass dort die GPRS-Einstellung ausgewählt wird.


    4. Schritt:
    Jetzt erfolgt die Konfiguration des Bluetoothmodems.
    Die Benutzerdaten für e-plus lauten:
    • Benutzername: eplus
    • Kennwort: gprs
    • GPRS-CID-String*: *98*1#
    • Modemskript: Sony Ericsson Infrared
    * An der Stelle, wo bei mir die 1 steht, müsst ihr im Handy nachschauen, welche CID das Datenkonto mit dem ihr ins WEB geht, hat (Zu finden beim T610 unter "Menü" -> "Verbindungen" -> "Datenübertragung" -> "Datenkonten" -> "Euer Datenkonto das ihr für WEB benutzt" -> "CID=1")



    5. Schritt:
    Nun haben wir es fast geschaft. Wir müssen nur noch die "PPP-Optionen" einstellen ("Programme" -> "Systemeinstellungen" -> "Netzwerk" -> "Bluetooth" -> den Reiter "PPP" -> "PPP-Optionen").
    Dort müssen wir die Einstellung "PPP-Echopackete versenden" deaktivieren, also einfach das Häckchen entfernen.


    6. Schritt:
    So, nun sind wir fertig. Wir können uns einfach das Programm "Internet-Verbindung" per GPRS ins Internet einwählen.

    Ich würde euch empfehlen erstmal eine kleine Seite anzusurfen, da GPRS richtig ins Geld geht. Ich hab mal hinter diesem Link eine 4kb grosse WAP-Seite zum ausprobieren ins Netz gestellt.

    PS: Bitte benutzt für eure Fragen diesen Thread: Umfrage und Fragen zur FAQ: Mit dem Mac über GPRS ins Internet

    PPS: Es wär super wenn mir Nutzer von anderen Netzen ihre Daten per PN schicken würden, ich füg sie dann nochmal extra ein!

    PPPS: In dem oben genannten Thread ist auch eine Umfrage ob die Anleitung funktioniert, wär toll wenn ihr euch daran beteiligen könntet.
     
    HeckMeck, 13.02.2004
    #1
  2. HeckMeck

    HeckMeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Zugangsdaten und Modemscripts

    Hi Community,
    hier sind jetzt nochmal in gesammelter Form die Zugangsdaten und die Modemscripts:

    eplus:
    • Benutzername: eplus
    • Kennwort: gprs
    • DNS-Server: 212.23.97.2, 212.23.97.2
    • GPRS-CID-String*: *98*1#

    T-Mobile:
    • Benutzername: t-d1
    • Kennwort: t-d1
    • DNS-Server: 193.254.160.1
    • APN Adresse: internet.t-d1.de
    • GPRS-CID-String*: *98*1#

    Vodafone:
    • Benutzername:
    • Kennwort:
    • DNS-Server:
    • GPRS-CID-String*:

    o2:
    • Benutzername: nicht notwendig
    • Kennwort: nicht notwendig
    • DNS-Server: 195.182.096.028
    • GPRS-CID-String*: *98*1#

    * Dort wo hier die "1" eingetragen ist muss bei euch die CID-Nummer des Profils hin!

    Handy - Modemscript:
    • Siemens S55 - au cdmaOne bluetooth adapter oder eines der Taniwha-Scripts
    • Sony Ericsson T610 - Ericsson Infrared

    Über weitere Vorschläge, Zugangsdaten und Handy-/Modemscripteinstellung per PN würde ich mich freuen!

    THX@
    • Preacher für die Einstellungen von t-mobile und des S55 Modemscripthinweis
    • db1nto für die Einstelungen zu t-mobile
    • Karli für die e-plus DNS-Servereinstellungen
    • misc für die weiteren S55 Modemscripts
    • tansho für weitere Anmerkungen zu t-mobile
     
    HeckMeck, 19.02.2004
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anleitung dem Mac
  1. Tobich
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    281
    Tobich
    30.12.2016
  2. DJ Rezo
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    8.846
  3. x2on
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.468
    x2on
    04.05.2008
  4. JackONeill
    Antworten:
    80
    Aufrufe:
    156.052
    asterixxER
    11.10.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.