Anleitung für ein selbstgebackenes Brot gesucht

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Carsten1973, 22.02.2004.

  1. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dieser Beitrag könnte den off-topic-award gewinnen, aber trotzdem:

    Kennt jemand ein gutes Rezept, um in einem Brotbackautomaten ein Vollkornbrot zu backen? Sollte keine Fertigmischung aus dem Laden sein sondern zur Abwechslung mal was gesundes.

    Carsten
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
  3. HAL

    HAL

    Einmal Google aufrufen wäre wahrscheinlich sinnvoller gewesen...

    Guck selbst!
     
  4. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    Tja Hal9500 für manche von uns ist Macuser die ganze Welt......:D
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.580
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.815
    Sollte das nicht:

    "Welches Brot backt Ihr gerade?" heissen?

    ;)
     
  6. HAL

    HAL

    @ Hotze: Stimmt.

    ;)

    Ausserdem vermisse ich noch folgende Fragen:

    - Welches Zigarettenmarke raucht Ihr?
    - Wann schlafen Eintagsfliegen?
    - Wer sagt, dass Gott keine Frau ist?
    - Welches Toilettenpapier benutzt Ihr?
    - Wo tankt Ihr am liebsten?
    - Wer hat meine Backup-DVDs gesehen?
    - Was ist die Mehrzahl von Eis?
    - Wer hat den dicksten?
    - Wo sind meine Haustürschlüssel?
    - Wann hört dieser Quatsch endlich auf?

    Oder so ähnlich...

    :p
     
  7. Buddha

    Buddha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Im Brotbackautomaten?Also ehrlich außer ein Hefebrot ist da nichts machbar und ich benutze diese Automaten nicht.Auch mit besten Zutaten schmeckt das Ergebnis nach Stuten günstiger Art.
    Wenn du ein Rezept für ein echtes Brot willst das im Ofen gebacken wird wäre es etwas anderes.Dann geht die volle Vielfalt Sauerteig(selber gemacht im 3.Sufen verfahren) Backferment.Mit frisch gemahlenen Vollkornmehl(sollte man auch selber machen,Getreidemühlen für die Küche liegen im Preis bei 300€).Ja ,für so ein Brot diene ich gerne mit einem Rezept.Ansonsten Helma Danners Buch Biologisch kochen und backen.

    MfG
    Buddha
     
  8. apoc7

    apoc7 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche noch ein Roggenbrot-Rezept, das ohne Weizen oder Dinkelmehl auskommt, für den Brotbackautomat... nur mit Hefe, Sauerteig und Salz kommt amn da nicht weit, da das Brot dann imemr sehr fest und kompakt wird... oder gibt es kein lockeres Roggenbrot?!?!
     
  9. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    ja, ja, die Suchmaschinen...

    Hallo,

    klar kenne ich Suchmaschinen. Man sollte sich mal hinsetzen und die Ergebnisse von HALs Vorschlag durchprobieren. Da finden sich unter den ersten Ergebnissseiten so Links wie dieser hier: http://www.rezepte-domain.de/brot_selbst_backen.htm - wo man eine nett gestaltete Seite zu sehen bekommt und dann, egal wo man klickt, durch Eingabe von "OK" sich einen Dialer mit unbekannten Extrafeatures installieren soll.

    So etwas finde ich eine riesen Frechheit. motz Man sehe sich nur mal den Quelltext an!

    Entschuldigt, wenn ich hier so ausgiebig zitiere, aber so ein Sch*** regt mich richtig auf! Ein Brotrezept habe ich mir übrigens immer noch nicht ergooglen können, ist mir angesichts solcher Verbrecherseiten bei fast jedem Link viel zu mühsam. Ich finde, Anbieter von automatischen Suchmaschienen sollten ihre Algorithmen zur Einstufung der Rangfolge bei Ergebnissen dringend überarbeiten. Der oben zitierte Quelltext enthält im übrigen keinen einzigen Satz (in Worten keinen), was man schon durch das Auftreten von Satzzeichen hätte feststellen können, ganz zu schweigen von Wortwiederholungen...

    Puh, genug geärgert. @Buddha: Ich habe immer das Brot vom Bäcker gegessen, und jetzt hat mir jemand einen Brotbackautomaten geschenkt! Also versuche ich dieses Ding auch zu nutzen und ich muss zugeben, dass es viel besser schmeckt, wenn man den Teil in der Maschine "anrührt" (wie immer das heißen mag) und dann im Ofen fertigbackt. Es sieht von der Form dann aus wie ein Brot, nicht wie ein Getreidequader. ;)

    Wenn du mir ein einfaches Rezept als "Einstiegsdroge" schicken würdest wäre super. Das Buch von Frau Danners ist mit unter 10EUR sicher keine Fehlinvestition, werde es mir bei Gelegenheit ordern.

    Carsten
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Re: ja, ja, die Suchmaschinen...

     
Die Seite wird geladen...