Anhänge in Mail werden automatisch komprimiert!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Pixelprofi, 13.03.2008.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Werte MacUser.

    habe in der Suche dazu leider nichts gefunden.
    Wenn ich Anhänge (z. B. ein JPG mit 2 MB) in Mail anhänge, dann werden sie in Mail immer komprimiert angehängt und sind kleiner als im Original.

    Die eigentliche 2 MB JPG-Datei ist dann nur noch 180 KB groß und kommt auch so klein beim Empfänger an.
    Der Anhang soll bewusst nicht gepackt werden (Zip), sondern einfach 1:1 angehängt werden. Nur wie? :confused:

    Danke und Grüße
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.253
    Zustimmungen:
    1.316
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Im Mailfenster unten rechts ist aber im popupmenü schon auf Originalgröße eingestellt?
     
  3. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Manche Freemailer machen das auch wegen Bandbreite- und Speicherplatzeinsparungen. Ich denke, da liegt der Hase im Pfeffer. Wir würden bei iPhoto doch nicht extra gefragt werden, ob wir in voller Größe verschicken wollen, wenn Mail diese Einstellung dann gleich wieder ignoriert.
     
  4. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Okay. Habe mich vertan. Die Diskussion um automatische Kompression habe ich beim Computerclub2 aufgeschnappt. Da ging es aber nicht um Freemailer, sondern um Mubilfunk-Internetzugänge. Dazu mal ein vielleicht nicht uninteressantes Zitat.

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen