Angebot von Vobis OK?

  1. stogge

    stogge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir in nächster Zeit meinen ersten Mac zulegen. Entweder soll es ein 12" ibook oder powerbook werden. Gerade hab ich ein Angebot bei Vobis gefunden was haltet ihr davon?
    P.S.: Ist bei dem Powerbook auch eine Airport-Extreme Vorbereitung drin?
    Angebot Vobis

    Vielen Dank schonmal im Voraus
    stogge
     
    stogge, 19.08.2004
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Bei den Powerbooks ist Airport schon drin. Die "Vorbereitung" ist in allen neueren Macs drin. Angebot ist ganz ordentlich.
     
    Hotze, 19.08.2004
  3. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Man kauft keine Macs bei Vobis!
     
    SchaSche, 19.08.2004
  4. Dr. Snuggles

    Dr. SnugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Lies dir vielleicht auch diesen Threadausschnitt durch, bevor du kaufst klick

    für mich währe dies ein Hinderungsgrund wenn die meinen Mac gar nicht öffnen dürfen...obwohl vielleicht besser soh;)
     
    Dr. Snuggles, 19.08.2004
  5. iMautze

    iMautzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    Sobald jemand autorisierter Händler/Servicetechniker ist, darf er das Ding auch öffnen. Vielleicht spart Vobis ja da dran jemanden dazu auszubilden?!?
     
    iMautze, 19.08.2004
  6. TodWard

    TodWardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Beachte bitte auch dies:

    <Zitat Vobis-Webshop>
    APPLE PowerBook 12,1" G4 1GHz
    + Details anzeigen
    + Passendes Zubehör
    Leider ist das Produkt ausverkauft! Bitte löschen!
    € 1.399,99
    </Zitat Vobis-Webshop>

    Davon abgesehen habe ich mein iBook auch bei Vobis gekauft und kein Problem mit der Abwicklung o.ä. gehabt.

    cu
    Tobias
     
    TodWard, 19.08.2004
  7. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Angebot stimmt nicht mit den aktuellen Daten des PowerBook überein. Es muss sich demnach um ein Gerät aus dem Applemuseum handeln. Leider habe ich keinen Link zur Hand zu den Daten der älteren Modelle, hier die der aktuellen:

    http://www.apple.com/de/powerbook/specs.html

    Das aktuelle kostet bei Gravis z. B. zur Zeit 1700 EUR, muss man überlegen ob einem die Unterschiede die Mehrkosten nicht wert sind. Zudem gibt es noch viele günstigere Anbieter als ausgerechnet Gravis.
     
    Carsten1973, 19.08.2004
  8. kaeptnblaubeer

    kaeptnblaubeerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    also ich habe im dezember letztens jahres auch ein ibook bei vobis gekauft.
    da es der einizge händler in der nähe ist, der überhaupt mac´s führt, hatte ich also gar keine andere wahl.
    ich weis ... man kann die auch online bei gravis oder im apple store bestellen, aber
    eine bestellung bringt auch wartezeit mit sich und ich war schon so ungeduldig, das ich ihn also dort gekauft habe.
    zum einen hat man mich sehr nett und kompetent beraten und zum andern konnt ich noch einen kleinen preinachlass erhandeln.

    alles in allem habe ich keinen grund zur klage.

    leider ist mein ibook mit einem wahrscheinlichen plattenschaden defekt.
    vobis hat für mich die ganze sache geregelt.
    im moment ist das ibook noch bei apple.
    mal sehen was damit nun passiert.

    ich bin auch kein vobis freund. aber was wahr ist muss wahr bleiben.
    ich bin bis jetzt mit deren service zufrieden.
    *dreimalholz*

    beste grüsse
     
    kaeptnblaubeer, 19.08.2004
  9. unix-christoph

    unix-christophMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nehme den Beitrag mal zum Anlass, mich hier anzumelden. Hatte das ohnehin schon seit ein paar Tagen vor.

    Ich bin Christoph, wohne südlich von Bonn direkt am Rhein und arbeite beruflich und privat mit Windows, womit ich übrigens keine Probleme habe.

    Um auch mal wieder ein neues System kennen zu lernen, habe ich mir einen aktuellen eMac bestellt und zwar bei Vobis.
    Dazu muss ich erwähnen, das ich vor ein paar Jahren bereits in Köln für Vobis gearbeitet habe und durchaus gerne dort bestellte.

    Das war am 17. Juli.
    Leider ist der eMac zur Zeit offenbar sehr schlecht lieferbar und die Auslieferung wird mich erst zum Ende dieses Monats erreichen.
    Das Problem besteht nicht seitens Vobis sondern durch Apple und deren Liefersituation an die Grossisten. Wer keine Lagerhaltung wie Gravis nutzt, hat im Augenblick keinen eMac.

    Die verschiedenen Erfahrungen mit dem Kauf bei diesem Unternehmen hab ich hier natürlich mitbekommen und das ist sicher wie bei vielen anderen Anbietern auch purer Zufall.
    Man kann sich seinen Ansprechpartner im Laden oder im Versand selten aussuchen und dann bekommt man eben mal eine gute und mal eine lausige Beratung.
    Nobody´s perfect - wer nicht zum überwiegenden Teil mit Macs handelt kann sich Spezialisten zu diesem System schlecht aus den Fingern saugen.

    Was nun den Kauf ansich betrifft, kann ich bis auf die elend lange Warterei eigentlich nicht meckern.
    Per eMail und Telefon reagiert der Kundenservice akkurat und über die Liefersituation wurde ich umfassend informiert.

    Ein wenig enttäuscht bin ich zwar vom Angebot im Vobis-Shop, denn Software sucht man bis auf Office und Virtual PC fast vergebens, aber ein Angebot kann nur durch Nachfrage entstehen und die ist zur Zeit immer noch zu gering für eine breite Produktpalette.

    Die Sache mit dem Servicepoint und der Tatsache, das Vobis die Macs nicht selbst öffnet, sollte man auch nicht so eng sehen.
    Im Falle des eMac wäre es zwar leichter möglich, aber der Service schickt diese Geräte eben weiter an Apple und so schlimm ist das eigentlich nicht.
    Bei den Tragbaren ist das sicher auch bei den meissten Vertragshändlern üblich, denn die werden tatsächlich seltener vom Händler gewartet.

    Ein Kritikpunkt stimmt aber, der Onlineshop wird von nicht mehr lieferbaren Artikeln recht spät bereinigt. Grundsätzlich sind die Preise aber prima und auch Dinge wie Arbeitsspeicher und grosse Festplatten sind zu guten Preisen lieferbar.
    Natürlich muss man das selbst einbauen, aber ich persönlich habe damit kein Problem und sicher kennt jeder einen Befähigten, der einem diesen Dienst erweisen kann.

    Soviel dazu - nun noch der "Switch"- Anhang ;)

    Also mir ist dieses Forum ehrlich erst einmal negativ aufgefallen.
    Das mag an meinen Ansprüchen liegen, denn ich halte nichts von Windows-ist-schlecht-Apple-ist-cool-Streitereien.
    Ich komme mit ersterem mehr als zurecht, was aber auch so sein sollte, denn als Techniker für diese Systeme sollte man sein Geld nicht nur durch Neuinstallationen verdienen.
    Die paar Anwendungen, die ich hauptsächlich nutze, gibt es auch für Mac, also kann ich die auch prima damit verwenden.
    Wie man das so kennt, gibt es mit der Softwareversorgung keine Probleme, denn der Brötchengeber sorgt nicht nur für das Frühstück sondern gerne auch für Lizenzen.
    Das was dann doch nicht mit dem Apple geht, erledige ich dann mit einem anderen Rechner, da bin ich flexibel. Auf dem Balkon surfe ich auch gerne mit dem HP Notebook, dazu muss es auch kein Apple sein.

    Ich befasse mich ansonsten mit diversen Unix-Systemen von SGI, IBM und was sonst so bei Ebay auftaucht.
    Und auch wenn keine der genannten Plattformen perfekt ist, würde ich keine gänzlich schlecht reden.

    Viele Grüße
    Christoph
     
    unix-christoph, 19.08.2004
  10. Aquanaut

    AquanautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Aquanaut, 19.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Angebot Vobis
  1. Buff84
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.795
    devrandom
    01.10.2014
  2. ootozehnagel
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.578
    doerfler
    05.03.2012
  3. Jolly03
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.007
  4. comatose
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.485
    trixi1979
    26.03.2014
  5. NetNic
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.439
    hertzchen
    09.12.2004