Anfängerfrage Bilder hochladen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von *romy, 26.05.2006.

  1. *romy

    *romy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hallo allerseits,

    ich habe eine blutige Anfängerfrage.
    Und zwar würde ich gerne per FTP (Fetch) einige Bilder auf meine webseite hochladen, deren link ich an freunde weiterleiten will. Die Bilder sollen also nicht auf der gängige Seite erscheinen.
    Wie mache ich das, bzw. in welchen Ordner muss ich diese Bilder kopieren? Habe schon einiges ausprobiert, aber leider funktioniert´s nicht.

    Grüße und danke wie immer für Eure Hilfe!!!
    *romy
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Hi,

    Du könntest mit Fetch auf Deinem Webspace z.B. den neuen Ordner bilder2006 im sogenannten Wurzelverzeichnis / anlegen und dahinein kopierst Du die Bilder als gepackte Datei, z.B. bilder2006.zip
    Dann könnten Deine Freunde z.B. unter dem Link http://www.meinedomain.de/bilder2006/bilder2006.zip diese Bilder herunterladen.

    Oder Du erstellst im Order bilder2006 einige HTML-Dateien, damit Deine Freunde die Bilder online anschauen können, verlinkst aber nicht zu Deinen bisherigen Webseiten.

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2006
  3. *romy

    *romy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hallo mikne21,
    vielen dank für die schnelle antwort!!

    das mit den ordnern hatte ich schon versucht, aberr es hat nicht funktioniert. anscheinend habe ich sie nicht an die richtige stelle kopiert. was ist denn das "wurzelverzeichnis"?
    grüße
    *romy
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Hi,

    Du hast ja von Deinem Hoster einen FTP-Zugang bekommen und wenn Du diesen Benutzer verwendest dann zeigt Fetch wahrscheinlich nach erfolgreicher Verbindung die oberste Ebene von Deinem Webspace an als /, was auch Root- oder Wurzelverzeichnis genannt wird. Hier kannst Du nun Dateien hochladen, aber auch Ordner unterhalb von / anlegen.
    Bei einigen Hostern heißt dieser Ordner anstatt / aber auch /htdocs.

    | / index.html
    | / images / mypage.gif
    | / bilder2006 / bilder2006.zip
    |<befindet sich unter bilder2006>/ bilderalt / bilderalt.zip
    als Beispiel.

    Viele Grüße
     
  5. *romy

    *romy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    hallo,
    ja genau, bei mir heisst der ordner "htdocs". und da habe ich auch meinen bilderordner reingeworfen. aber es geht trotzdem nicht. merkwürdig.
    vielleicht muss ich nochmal den provider kontaktieren...;-(
    grüße
    *romy
     
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    ???
    htdocs riecht nach Standard-Apache.
    WENN das so ist, dann ist der Ordner htdocs das "gedankliche" Root Deiner Seite.
    physikalisch: /usr/htdocs/images/bild.jpg
    logisch: <website>/images/bild.jpg

    Probier das mal aus. Wenn Du die Bilder korrekt hochgeladen hast, dann kannst Du auch darauf zugreifen.
    Nebenbei gibt es so etwas wie einen Unterschied zwischen GROSSEN und kleinen Buchstaben, der in diesem Zusammenhang durchaus eine Rolle spielen kann.

    Viel Erfolg.
     
  7. *romy

    *romy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hmne genau das hatte ich ja ausprobiert.
    Funktioniert aber nicht. Merkwürdigerweise gibt es da schon einen Ordner "images" und da liegt ein "under construction"-bild drin. wenn ich den namen nun in den browser eingebe, kann ich das bild sehen. mit meinen eigenen bildern funktionierts aber nicht.
    keine ahnung. vielleicht liegt das echt am server . denn mit meinen html-seiten stimmen auch einige sachen nicht. ich schaue sie mir via dreamweaver im browser an und sie sehen 1a aus. lade ich sie mit fetch auf meine seite, funktioniert die hälfte nicht mehr. strange....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen