Android und Mac - Eine Einstiegshilfe 2.5

Gunn

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
2.133
Punkte Reaktionen
309
In der Tat hab ich das in der Apple Anleitung überlesen... Mea Culpa.
 

Impcaligula

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.05.2010
Beiträge
8.165
Punkte Reaktionen
7.918
Kein Problem... außer halblebig in einer Mail hat das Apple auch nie wirklich kommuniziert an die Anwender...

Und Danke ... ;)
 

Impcaligula

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.05.2010
Beiträge
8.165
Punkte Reaktionen
7.918
da steht, nach welcher anleitung er vorgeht. und in dieser anleitung steht, daß er ein anwendungsspezifisches passwort braucht.

Und? Gibt Leute denen passiert auch mal, das man was überliest ... passiert. Ihm ist es passiert. Und daher weißt man darauf nochmals hin - was ja der Sinn des Forums ist - und jetzt klappt es - und alles gut...
 

Chimaira

Mitglied
Dabei seit
18.09.2011
Beiträge
847
Punkte Reaktionen
127
Bin auch um gestiegen, S8 statt iPhone 8/X (teurer Schrott.) Bin schwer begeistert bisher.
Beim Mac bleibe ich aber, mein mbp '12 rennt dank Samsung SSD immer noch wie am Schnürchen.

So. Frage incoming!
Bisher hab ich genutzt: iTunes (für Alben die ich kaufe) und Spotify (Premium Account mit 2 Arbeitskollegen geteilt; ich würde aber auch nen 10ner hinlegen, lohnt einfach).

D.h. ich fahre gerne 2-gleisig, da ich richtig gute Dauerbrenner immer auch mindestens im Store kaufe. Nun habe ich zwecks Sync und basierend auf Eze's Ausgangspost alles bei Google Music hochgeladen, was ich auch in iTunes habe.
iTunes als Player finde ich auf dem Mac selbst deutlich angenehmer als den Browser-Player.

Wie macht ihr das so?
Wo verwaltet ihr gekaufte Musik? Ich überlege sogar parallel zu fahren....je nach Preis billiger im iTunes Store oder bei Tante G kaufen, in beide Clouds speichern und fertig...
 
Oben Unten