Android und Mac - Eine Einstiegshilfe 2.0

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.247
Punkte Reaktionen
8.900
zu 1.
Doch, das geht. Allerdings findet man dann den Kontakt nicht über die Zifferntasten. Komme gerade nicht auf den Fachbegriff, war das nicht T9-Dialer? Also wenn man die 6 drückt werden alle Kontakte mit M angezeigt, die 3 dazu alle mit ME und bei der anschließenden 9 ist dann meist klar, dass man einen Meyer anrufen wollte. Du weißt, was ich meine.

Da das meine bevorzugte Suchmethode ist, habe ich den Firmennamen oder auch Berufe zusätzlich zum Feld "Nachnamen" des Kontaktes hinterlegt. Dann klappt das einwandfrei. So gibt mir z.B. 5343 alle Ärzte (Arzt=lege) aus.

Beim Rest muss ich leider passen.

Mir gehts nur um die Anzeige auf Google Gmail, also im Webportal. Nach einigem testen muss ich sagen, dass ich vom Webportal sehr enttäuscht bin, alles sehr altbacken und nicht flüssig in der Bedienung.

Da das meine bevorzugte Suchmethode ist, habe ich den Firmennamen oder auch Berufe zusätzlich zum Feld "Nachnamen" des Kontaktes hinterlegt. Dann klappt das einwandfrei. So gibt mir z.B. 5343 alle Ärzte (Arzt=lege) aus.

Naja, soll ja nicht Sinn der Sache sein, einen Firmennamen als Nachname anzulegen... das hab ich mal vor 10 Jahren so gemacht. ;)
 

faarikaal

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.04.2012
Beiträge
2.291
Punkte Reaktionen
655
Das Webportal nutze ich im Grunde nie.

Der Firmenname bzw. ein Vermerk im Nachnamenfeld stört mich nicht wenn es der Bequemlichkeit dient. :zwinker:
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
8.087
Punkte Reaktionen
7.666
Nach einigem testen muss ich sagen, dass ich vom Webportal sehr enttäuscht bin, alles sehr altbacken und nicht flüssig in der Bedienung.

Welche Adresse genau nutzt Du? http://contacts.google.com ist eigentlich recht ordentlich und wirkt recht flott und aufgeräumt. Das alte gmail.google.com ist eh tot, die aktuelle Musike spielt bei inbox.google.com. Hat man den Mailclient von gmail auf inbox umgestellt kommt man auf das alte Portal gar nicht mehr drauf sondern wird direkt umgeleitet.

Ich nutze auch Firmennamen in den Kontakten, kann bei meinem S7 (übrigens eine Granate von Handy!) auch innerhalb der Kontakte App (die von Samsung ist, nicht stock android) auf "Gruppen" tippen und kann dort dann nach Firmennamen etc. sortieren lassen. Ich hab das sogar noch einmal gegengecheckt: Auf dem Nexus mit Stock 6.0.1 geht das nicht. Allerdings kann ich dort Label generieren bzw. bekomme die Kontakte über die Suche sortiert. Beim Webclient ist das ähnlich. Auch hier muss man mit der Suche arbeiten. Meine Kontakte sind übrigens ein wilder Mix aus am Mac eingegebenen, im Portal erzeugten, von uralten SIM-Karten importierten und am Handy erstellten Kontakten.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.247
Punkte Reaktionen
8.900
Welche Adresse genau nutzt Du? http://contacts.google.com ist eigentlich recht ordentlich und wirkt recht flott und aufgeräumt. Das alte gmail.google.com ist eh tot, die aktuelle Musike spielt bei inbox.google.com. Hat man den Mailclient von gmail auf inbox umgestellt kommt man auf das alte Portal gar nicht mehr drauf sondern wird direkt umgeleitet.

Ich nutze auch Firmennamen in den Kontakten, kann bei meinem S7 (übrigens eine Granate von Handy!) auch innerhalb der Kontakte App (die von Samsung ist, nicht stock android) auf "Gruppen" tippen und kann dort dann nach Firmennamen etc. sortieren lassen. Ich hab das sogar noch einmal gegengecheckt: Auf dem Nexus mit Stock 6.0.1 geht das nicht. Allerdings kann ich dort Label generieren bzw. bekomme die Kontakte über die Suche sortiert. Beim Webclient ist das ähnlich. Auch hier muss man mit der Suche arbeiten. Meine Kontakte sind übrigens ein wilder Mix aus am Mac eingegebenen, im Portal erzeugten, von uralten SIM-Karten importierten und am Handy erstellten Kontakten.

Ich bin ja schon seit Jahren bei Gmail, habe jetzt mit der alten und neuen Kontakteversion getestet, da bei der neuen Version ja noch nicht alles funktioniert, z.B. Import von Kontakten. Dieses Durcheinander und Puzzle (Gmail, Google+, etc.) von Diensten bei Google schreckt mich einfach noch ab. Wenn, dann würde ich eh nur die G-Suite haben wollen, da dort der Datenschutz wesentlich besser ist, als bei der "gratis" Google Version und 1 TB Speicherplatz mit dabei ist.
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
8.087
Punkte Reaktionen
7.666
Nach langem endlich ein kleines Update. Sorry für die lange Wartezeit. Hier geht's lang...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten