andere Rechner finden dauert ne Weile

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von [sonic], 19.12.2005.

  1. [sonic]

    [sonic] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Hallo, ich habe vor einiger Zeit mal hier einen Thread gesehen wo dieses "Problem" wohl schon mal angesprochen wurde. Habe auch schon 15 Minuten hier gesucht aber konnte keinen Thread finden in dem es über folgendes ging:

    Wenn ich (auf meinem 12"PB) über den Finder das Netzwerk durchsuchen will, braucht er immer ewig lange bis er die anderen (Windows) Computer im Netzwerk anzeigt. Wenn er dann mal die Arbeitsgruppe gefunden hat und die Rechner anzeigt funktionierts wunderbar. Wenn ich dann aber einen weiteren Rechner in der Arbeitsgruppe hochfahre und er ans Netz kommt, braucht OS X wieder ewig bis es merkt, dass ein weiterer Rechner im Netzwerk ist.

    Warum reagiert OS X so langsam auf Veränderungen im Netzwerk?

    In o.g. Thread damals hatte jemand beschrieben, dass sich das Problem durch eine Neuinstallation von OS X löst. Er meinte dieses Problem trete bei PowerBooks immer auf, wenn OS X vorinstalliert ist. Wenn man es selbst installiert funktionert die Netzwerksuche schnell und problemlos.

    Meine Frage jetzt... kennt jemand noch 'nen einfacheren Trick, als 'ne Neuinstallation? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen