Andere Mediathek?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von John Quinn, 26.03.2008.

  1. John Quinn

    John Quinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Hi,

    ich habe folgende Frage: Wenn ich mein iPhone an das Macbook eines Kumpels anschließe, um mir ein paar Klingeltöne von ihm zu laden, kommt die Meldung, das iPhone sei schon mit einer anderen (also wohl meiner) Mediathek logisch verbunden und ich müsste das iPhone erst löschen oder so, um es bei meinem Kumpel nutzen zu können. Nun würde ich gerne wissen, was denn nun geschieht, wenn ich das iPhone tatsächlich "lösche" (ich glaube das war der Ausdruck, den iTunes verwendet), um es (auch) an seinem Macbook nutzen zu können, bzw. was genau wird hierbei gelöscht? Natürlich könnte ich die Töne auch auf mein Macbook kopieren und sie dann überspielen, aber mich interessiert das ganze Prinzip des "iPhone-mit-anderen-Mediatheken-Verwendens"!

    Danke schön im Voraus :)
     
  2. Excalibur

    Excalibur Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    das "löschen" heißt, dass deine gespeicherten itunes songs, podcasts, etc. dann von deinem iphone ziemlich schnell versdchwinden. du kannst dich zum syncen von musik, videos, etc. immer nur mit einer itunes mediathek verbinden.
     
  3. John Quinn

    John Quinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Bedeutet das, dass lediglich die iTunes-Sachen wie Musik, Podcasts, Photos, Klingeltöne etc. gelöscht werden? Oder werden auch Teile der Telefon-Software gelöscht, z.B. das Telefon wieder auf die ursprüngliche Firmware zurückfgesetzt?
     
  4. Excalibur

    Excalibur Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    soweit ich weiß "nur" die musik, etc. mach doch auf deinem ein backup und probiers dann aus. zur not spielst du dann halt wieder dein backup auf.
     
  5. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    14.957
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Die Firmware bzw Einstellungen werden nicht geändert. Aber alle deine Daten wie Musik, Videos, Kontakte, Termine, Klingeltöne usw werden gelöscht
     
  6. John Quinn

    John Quinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Sorry, ich möchte nur ganz sicher gehen:

    1) Auch die Standard-Klingeltöne, die vorinstalliert waren?
    2) Auch die manuell eingetragenen Kontakte samt Fotos?

    Danke :o
     
  7. Alles was DU PERSÖNLICH gespeichert hast wird gelöscht. Der Rest bleibt bestehen...

    Grüsse, Steven
     
  8. MacHorn

    MacHorn Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    21.10.2007
    na nicht ganz ... Musik kannst Du nur von einer Mediathek laden - aber die Kontakte bleiben bestehen ... das wurde auch schon in anderen Freds besprochen - guckst Du hier: https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=338588
    also am besten die Musik von Deinem Kumpel per USB-Stick oder was-weiß-ich auf Deinen Rechner und dann auf Dein iPhone
     
  9. moema

    moema Mitglied

    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    165
    Mitglied seit:
    22.12.2007
    Ja - so ist es!


    möma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.