andere Festplatte ins PowerBook einbauen

Diskutiere das Thema andere Festplatte ins PowerBook einbauen im Forum MacBook.

  1. zettinet

    zettinet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2003
    hallo leudde,

    1) kann ich in ein Powerbook G4/500 (Titanium) ohne weiteres
    eine 2,5" 60 GB mit 7200 rpm (Hitachi/IBM Travelstar) einbauen?

    2) Ist davon im Vergleich zur alten Platte mit 4200 rpm überhaupt
    eine bessere Performance zu erwarten?


    Für Eure Tipps danke im voraus
    z.
     
  2. MeNz666

    MeNz666 Mitglied

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Dürfte Normalerweise kein Problem sein.Geschwindigkeit dürfte sich ein Wenig Steigern,achte drauf, das die PLatte mehr Cache hat

    MeNz666
     
  3. grind

    grind Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Also der Platz reicht aus :D

    Ich hab vor kurzem auch meine Platte gewechselt. Von 40GB auf 60GB.
    Das einzige, was ich merke, ist, dass die Vibration der Platte sich auf die "Maustaste" des Touchpads überträgt, was aber nicht so schlimm ist.
     
  4. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Dürfte deutlich schneller und lauter sein. Wirst du auf jeden Fall merken. Beide Effekte. ;)
     
  5. solty

    solty Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Hallo,

    ich habe es auch mal gemacht. Die 7.200rpm 60GB von Hitachi war mir aber echt zu laut. Während ich die 80GB (5.400rpm) so gut wie nicht gehört habe, war das Rauschen der neuen Festplatte nicht zu überhören. Vor allem, wenn der Geräuschpegel der Umgebung niedrig war. Mir reichte es, als ich dann eines Abends vor dem Einschlafen im Bett noch ein bisschen surfen wollte und das Summen mir zu lästig wurde. Die 60GB habe ich daraufhin in ein externes SCSI-Gehäuse verfrachtet und nutze sie als Backup-Medium.

    Ich würde das Powerbook nicht ohne eine Anleitung auseinandernehmen! Es gibt eine fiese - kaum sichtbare - Klammer im Slot-In des DVD-Laufwerks, die man anheben muss, um das Gehäuse vollständig öffnen zu können. Solche Anleitungen gibt es im Netz, habe leider keinen Link parat.

    Gruß,

    solty

    P.S. Der Geschwindigkeitszuwachs war subjektiv kaum messbar.
     
  6. mac-world

    mac-world Mitglied

    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.07.2002
    Also könnte man auch selber und unkompliziert ne 120GB einbauen?

    Klasse. Dann sind die Komponenten also gut auszutauschen. Wie sieht es mit der GraKa aus? Auch modular und wechselbar?
     
  7. Deep4

    Deep4 Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    2.5" Platten gibt es momentan bis max. 100 GB - und das auch schön teuer (180-200 Oiretten).

    GraKa kann man nicht tauschen.
     
  8. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    15.683
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Hi Zettinet,
    hier gibt es diverse Anleitungen:

    http://www.pbfixit.com/Guide/

    Schneller als 5400 U/min würde ich aber auch nicht empfehlen.
    Allein schon wegen der Lautstärke, auch die Akkuleistumg dürfte
    etwas zurück gehen...

    80GB Samsung 5400 U/min SpinPoint gibts für 116,90 bei www.cyberport.de
     
  9. jofamac

    jofamac Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Genau, deswegen baut Apple auch keine mit 7200 u/min ein, da es stark vibriert. Wenn du die neue Platte nicht vom Applehändler einbauen läßt, verlierst du die Garantieansprüche auf den gesamten Laptop. Aber deine Gatanrtie ist ja warscheinlich schon abgelaufen.

    Trotzdem:

    Mein Tipp: kaufe dir eine extere 2.5 Festplatte!
     
  10. •sOm–-_|_-–mOs•

    •sOm–-_|_-–mOs• Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Hi du Glücklicher, der solche Kapazitäten zur Verfügung hat!
    Wenn du einbaust:
    PhotoAlbum12.html
    Das hier ist eine gute Fotodoku dazu.
    (Achtung: irgendwo in den hohen Bildnummern gibts mal nicht step-to-step sondern da scheint ein Bild zu fehlen, aber das lässt sich überbrücken: bei der Strecke zum HD-Umbau sowieso noch vollständig erklärt -> obwohl der Bereich mit den Gumminippeln, mit denen die HD eingesetzt ist, die Kreativität anregt. Da dies nur in der Bildunterschrift erwähnt wird.
    Solltest Du da Fragen haben schreib einfach.)

    Dann gibts noch dies hier:
    http://tuxmobil.org/disassembly_laptop.html

    Viel Erfolg!
     
  11. Deep4

    Deep4 Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Glaube ich eher nicht. Gute Platten mit 7200rpm machen auch nicht sehr viel mehr Lärm/Temperatur/Vibrationen als welche mit z.B. 5400rpm. Ich hatte hier auf der Arbeit ein paar Dells, die wurden auch nicht wärmer oder hatten mehr Krach gemacht als ein PB mit 5400er Platte (17" Modell).

    Viel mehr Strom verbrauchen sie auch nicht (praktische Erfahrung).

    Ok, Platten wie die Hitachi Travelstar kosten schon mehr Geld. Es ist ja auch nicht jeder Bereit, dafür zu bezahlen. Aber für einen ANGEMESSENEN Aufpreis (nicht wie bei der Wahl 4200 oder 5400 Touren im Apple-Store -> 46 Euro Aufpreis !) könnte Apple 7200er Platten ruhig anbieten : Sie passen schlichtweg besser zur Gesamtperformance der "grossen" (1.5GHz) PBs.
     
  12. bebo

    bebo Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Ich würde keine 7200 rpm verbauen. Rein technisch gesehen braucht sie mehr strom und produziert vor allem mehr Wärme, sodass dein Powerbook hin und wieder Lüften dürfte. Mein PB G4/400 hat nie gelüftet mit einer 5400 rpm. Ich weiß nicht wie es bei einem PB G4/500 mit 7200 rpm Platte aussehen dürfte, aber mir wäre die Ruhe beim Arbeiten wichtiger als einen Tick mehr Transferrate.
     
  13. zettinet

    zettinet Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2003
    Danke MeNz666,
    heisst das, unter OS 9 im Kontrollfeld "Speicher" mehr Volumecache zuweisen?
    und wie geht das unter OS X?

    Danke auch allen anderen!

    ... mein Akku ist eh ziemlich fertig, benutze das Teil praktisch nur mit Netzteil.
     
  14. Hossie

    Hossie Mitglied

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Apple Service Manuals

    Noch eine sehr interessante HP


    http://home.earthlink.net/~strahm_s/manuals.html#imcs


    Sind alle Mac Service - Manuals für die Apple Techniker drauf. Dort steht also auch wie man ein iBook auseinandernimmt...

    Dort stehen unter "Troubleshooting" auch so interessante Sachen wie:

    Keyboard No response from any key on keyboard

    1. Remove any connected peripherals.

    2. Boot from a Mac OS system CD to verify that it is not a software problem.

    3. Turn off the computer. Disconnect the keyboard connector and inspect connectors.

    4. Replace keyboard.

    5. Replace logic board.

    Hoffe ich habe geholfen

    :D
     
  15. •sOm–-_|_-–mOs•

    •sOm–-_|_-–mOs• Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Kanns sein dass Du Dich im Thread vertan hast?
    Hier ist kein iBook-Prob beschrieben,
    die Manuals sind die mit den Geräten mitgelieferten, 1st-hand-consumer-Einsteighilfen, welche auf weitergehende Pflege nicht eingehen.

    Nur so als Hinweis, vielleicht vermisst ja jemand in einem anderen Fred diesen Link jetzt?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...